Rezension - Wonder Woman - Leigh Bardugo




Leigh Bardugo

Titel: Wonder Woman
Autorin: Leigh Bardugo
Übersetzt von: Anja Galic
Band: 1 von 4
Verlag: Dtv
Seiten: 448
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 18,95
ISBN: 978-3-423-76197-0
Ersterscheinung: 06.02.2018
Quelle: Verlag


Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar und hiermit bedanke ich mich ganz herzlichst beim DTV Verlag.




Wonder Woman – als Heldin geboren, zur Legende geworden

Eigentlich will Diana, Tochter der Amazonenkönigin, nur eines: das Rennen gewinnen, in dem sie gegen die schnellsten Läuferinnen der Insel antreten muss. Doch dann erblickt sie am Horizont ein untergehendes Schiff und bewahrt Alia, ein gleichaltriges Mädchen, vor dem Tod. Doch wie Diana vom Orakel erfährt, ist es Alias Bestimmung, die Welt ins Unglück zu stürzen und Krieg über die Menschheit zu bringen. Um dies zu verhindern, reist Diana mit Alia ins ferne New York – und wird unversehens mit einer Welt und Gefahren konfrontiert, die sie bislang nicht kannte ..




Auf dieses Buch habe ich mich unglaublich gefreut. Zum einen ist von einer meiner Lieblingsautorinnen geschrieben und zum anderen klingt dieser Klappentext einfach unfassbar spannend. Ich habe mich auf ein Abenteuer vorbereitet und dieses habe ich auch bekommen.

Diana lebt auf einer Insel, die niemand finden kann. Dort lebt ihr ganzes Volk und sie ist froh darüber, in einer so friedlichen Welt zu leben. Eines Tages steht ein Rennen an und sie will dieses unbedingt gewinnen. Allerdings bemerkt sie, dass sich in der Nähe der Küste ein sinkendes Schiff befindet. Sie will sich damit gar nicht beschäftigen aber sie verstößt gegen ein oberstes Gebot und rettet Alia. Diana erfährt das Schicksal der Insel aber auch der Menschheit um dieses zu verhindern muss sie einiges auf sich nehmen und die Insel verlassen. Wird sie den Krieg verhindern? Dies müsst ihr unbedingt selber herausfinden.

Diana ist ein taffes, ehrgeiziges und mutiges Mädchen. Sie ist komplett anders als ihre Schwestern und hat es auf der Insel auch nicht sehr leicht aber sie versucht sich davon nicht unterkriegen zu lassen. Als sie das Mädchen rettet, verstößt sie gegen viele Dinge aber sie glaub an Schicksal. Es sollte so kommen. Das Orakel offenbart ihr schreckliche Dinge und diese muss sie unter allen Umständen verhindern. Dabei begibt sie sich in eine Welt, in der sie noch nie war und so viel dazulernt. Außerdem findet sie nicht nur in Alia eine sehr gute neue Freundin. Sie bestreiten das Abenteuer, müssen sich tödlichen Gefahren stellen und sie versucht die Hoffnung nie aufzugeben.

Ich habe die ersten Seiten gelesen und war sofort magisch angezogen. Der Schreibstil ist wieder einmal großartig aber ich habe von der Autorin auch nichts anderes erwartet. Die Geschichte ist so ein spannendes Abenteuer mit so vielen Wendungen mit denen man absolut nicht rechnet. Diana ist eine sehr starke und taffe Protagonistin aber nicht nur sie auch Alia ist was Besonderes. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und konnte mich absolut fallen lassen.




Eine taffe, mutige und selbstbewusste Protagonistin. Eine Geschichte mit so viel Action und Humor sowie Wendungen mit denen man nicht rechnet. Am liebsten würde ich die Geschichte sofort nochmal lesen.



Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5


Kommentare:

  1. Huhu Mella,

    mir ist es wie dir ergangen: Ab den ersten Seiten war ich total von der Magie des Buches verzaubert. Leigh Bardugo hat es echt drauf und es war seit langem mal wieder ein Buch, wo ich gar nicht schnell genug mit fertig werden konnte, weil es so toll war.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sandra,

      jaa ich kann dir nur zustimmen. Es war so großartig!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Mella,

    am Liebsten würde ich die Geschichte auch gerade nochmal lesen. Diese besondere Wendung im letzten Drittel hat mich echt von den Socken gehauen.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa da stimme ich dir absolut zu!!! Es war so großartig.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu Mella :)

    Bei mir steht das Buch auf jeden Fall auch noch auf der Wunschliste und ich vermute, dass ich spätestens an der LBM nicht mehr daran vorbeikomme :D Tolle Rezension!

    Liebe Grüße
    Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      du musst es lesen!!! Unbedingt.

      Es ist so toll!

      Liebe Grüße <3

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse und an den Google-Server übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://book-angel.blogspot.de/p/datenschutzerklaerung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Durch Absenden des Kommentars erklären Sie sich hiermit einverstanden.