Rezension - Scherben der Dunkelheit - Gesa Schwartz

Gesa Schwartz
Titel: Scherben der Dunkelheit
Autorin: Gesa Schwartz
Übersetzt von:
Band: Einzelband
Verlag: cbt
Seiten: 592
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 17,99
ISBN: 978-3-570-16485-3
Ersterscheinung: 25.09.2017
Quelle: Verlag 

Dieses Buch ist ein Rezensionexemplar. Hiermit bedanke ich mich nochmals herzlichst beim Cbt-Verlag!


Poetisch, romantisch und betörend schön

Die sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint ...




Der Klappentext hört sich nach einer düsteren und geheimnisvollen Geschichte an und diese habe ich auch bekommen.

Anouk hat Ferien und verbringt diese bei ihrer Tante. Eines Abends läd ihre Cousine sie zu einem Besuch beim Dark Circus ein. Annouk hat nicht so große Lust aber geht mit ihrer Cousine mit. Was sie dort erlebt, lässt sie staunen und ist total hingerissen. Plötzlich passiert aber etwas während dieser Vorstellung und ab sofort soll sich Anouks Leben für immer ändern.

Anouk ist 16 Jahre alt und hat mit ihren Eltern nicht gerade einfach. Ihre Eltern sind viel unterwegs. Sie liebt Bücher aber auch Bilder sowie das Malen. Sie ist wirklich froh darüber die Ferien bei ihrer Tante zu verbringen. Dort erfährt sie wenigstens ein bisschen Liebe. Anouk ist höflich, zurückhaltend kann aber auch mal ihre Meinung sagen, wenn es darauf ankommt. Als der Circus auftaucht und in der Vorstellung ist, merkt sie schnell, dass irgendetwas nicht stimmt. Sie lernt dabei Rhasgar kennen und ist von ihm sehr angetan aber sie merkt auch, dass in ihm viel Dunkles lebt. Als sie dann um ihr Leben fürchten muss, muss sie wichtige Entscheidungen treffen. Sie nimmt dieser Herausforderungen an, hat aber natürlich Angst, was als nächstes des passiert und muss sich Dingen stellen, die sie nie für möglich gehalten hat.

Schon auf den ersten Seiten merkt man, welche Atmosphäre in diesem Buch herrscht. Sie ist düster und geheimnisvoll. Ich konnte mich sofort in die Geschichte fallen lassen und war in einen magischen Bann gezogen. Die Welt ist detailreich beschrieben und man kann sich alles gut vorstellen. Die Geschichte rund um den Dark Circus fand ich sehr gelungen und wir haben so viele Facetten einfach erlebt. Immer wieder passieren Dinge mit denen man nicht rechnet und will einfach nur wissen, wie es letztendlich ausgehen wird. Ich habe so mitgefiebert und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Mit dem Ende bin ich auch zufrieden und ich bin einfach nur absolut begeistert von dem Buch.



Eine düstere und geheimnisvolle Welt lernen wir hier kennen und tauchen in diese ein. Mit Anouk haben wir eine tolle Protagonistin, die mich absolut begeistern konnte mit ihrer ganzen Art und Weise. Der Dark Circus hat so viele düstere Facetten und es ist ein magisches Abenteuer.


Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5

5 von 5 Engeln 


1 Kommentar:

  1. Hallo meine liebe <3 das ist nun schon die 2te soooo positive Rezi die ich über dieses Buch lese! Auch wenn es nicht mein Genre ist, ich werde es auch jeden Fall auch lesen denn die Geschichte klingt super!

    AntwortenLöschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse und an den Google-Server übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://book-angel.blogspot.de/p/datenschutzerklaerung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Durch Absenden des Kommentars erklären Sie sich hiermit einverstanden.