Rezension - Evolution - Die Quelle des Lebens - Thomas Thiemeyer













Titel: Evolution – Die Quelle des Lebens
Autor: Thomas Thiemeyer
Band: 3 von 3
Verlag: ARENA
Seiten: 416
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 17,99
ISBN: 978-3-401-60169-4
Quelle: Verlag 


Evolution - Die Stadt der Überlebenden (Band 1): Rezension 
Evolution - Der Turm der Gefangenen (Band 2): Rezension 


 Endlich am Ziel! Nach einer strapaziösen Flucht durch Sümpfe und Wüsten erwacht Jem in der Oase der Zeitspringer. Doch wie ist er hierher gekommen und wo sind seine Freunde? Katta ist verschwunden, Lucie und der kleine Squid liegen im Koma. Als Anführerin GAIA sich seiner annimmt, keimt in Jem Hoffnung: auf Rückkehr, auf ein neues Leben. Aber dann erwacht Lucie und den Freunden wird klar, in welch perfides Spiel sie geraten sind. Ein Spiel, das die Zukunft der Erde bedroht. In einer finalen Schlacht müssen die Jugendlichen sich entscheiden: Stehen sie auf der Seite der Tiere oder der Menschheit.


Nachdem auch Band 2 unglaublich spannend geendet hat, habe ich mich sehr auf das Finale gefreut. Natürlich hatte ich so meine Erwartungen und diese wurden mehr als erfüllt.

Die Jugendliche sind derzeit alle etwas verstreut. Jem und einige der anderen sind endlich dort, wo sie hinwollten, Lucie und ihr kleiner Freund befindet sich in Fängen der Feinde und Katta ist verschwunden. Die Situation scheint ausweglos aber sie versuchen das beste zu machen. Dann überschlagen sich die Ereignisse und jeder muss seine Aufgabe erfüllen.

Dieses Finale war absolut nervenaufreibend, spannend und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es passieren so viele aufregende Dinge und wir erfahren auch noch so viel mehr über diese Welt. Es müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Ich fand es toll, dass man gesehen hat, wie sich die Charaktere sich von Band 1 bis jetzt entwickelt haben. Viele haben an so viel Stärke, Selbstsicherheit und vieles mehr gewonnen. Mit dem Ende bin ich zufrieden aber ich bin auch ein wenig traurig, dass die Reihe schon zu Ende ist.



Das Finale hatte es wirklich in sich. Es war unglaublich nervenaufreibend, spannend und hat noch viele Dinge hervorgebracht mit denen ich nicht gerechnet habe. Ich kann euch diese Reihe nur ans Herz legen! Lest sie!!!


Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 4,5/5
Gesamtpaket: 4,5/5

4,5 von 5 Engeln

Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar. Vielen Dank nochmals an den ARENA Verlag!!!


Kommentare:

  1. Hallo Mella,

    endlich komme ich auch dazu deine Rezi zu lesen :). Schön, dass wir uns so einig sind was Band 3 und die ganze Reihe betrifft. Ich freue mich schon sehr darauf, wenn Thomas sein nächstes Jugendbuch schreibt.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally,

      das ist ja toll! Ich liebe diese Reihe einfach!
      Ich hoffe es kommt bald wieder eine Jugendreihe von ihm raus :)!

      Viele Grüße

      Mella

      Löschen

Für die erforderliche Zuordnung des Kommentars werden personenbezogene Daten gespeichert, nämlich Name, E-Mail und IP-Adresse und an den Google-Server übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in meiner Datenschutzerklärung (https://book-angel.blogspot.de/p/datenschutzerklaerung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Durch Absenden des Kommentars erklären Sie sich hiermit einverstanden.