Rezension - Der Kuss der Lüge - Mary E. Pearson

© Cover: One-Verlag

Titel: Der Kuss der Lüge
Autorin: Mary E. Pearson
Übersetzt von: Barbara Imgrund
Band: 1 von 4
Verlag: One
Seiten: 559
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 18,00
ISBN: 978-3-8466-0036-8
Ersterscheinung: 16.02.2017


Klappentext/Inhalt:

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ...

Meine Meinung:

Zum einen muss ich ja sagen, dass ich das Cover wunderschön finde und absolut zu der Geschichte passt. Des Weiteren hört sich der Klappentext nach einer spannend und nervenaufreibenden Geschichte an und diese habe ich auch erhalten.

Lia ist älteste Tochter eines Königshauses. Daher ist sie einem Prinzen aus einem anderen Haus versprochen. Die Heirat steht kurz bevor aber Lia will diese Ehe auf gar keinen Fall eingehen. Deshalb entschließt sie sich am Tag ihrer Hochzeit die Flucht zu ergreifen. Die Flucht gestaltet sich nicht gerade einfach, da alle Welt nach ihr Sucht. Nicht nur, dass sie sich verstecken muss, dann lernt sie auch noch zwei attraktive Männer kennen. Sie ahnt nicht, wer sich hinter diesen beiden verbirgt. Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und Lia trifft eine große Entscheidung. Was danach passiert, damit hat Lia nicht gerechnet.

Lia ist Prinzessin und könnte das schönste Leben überhaupt führen. Als sie eine Ehe mit einem wildfremden Prinzen eingehen soll, findet sie dies unerträglich und schmiedet Pläne. Sie weiß, welche Konsequenzen für sie folgen werden, wenn sie diese Ehe nicht eingeht aber dennoch entschließt sie sich zu fliehen. Bei der Flucht stößt sie immer wieder auf Hindernisse aber sie lässt sich nicht unterkriegen. Als sich die Ereignisse überschlagen, beweist sie großen Mut. Bei dem Folgenden, hat sie natürlich Angst, sie hat Zweifel aber dennoch versucht sie tapfer zu sein. Außerdem empfand ich Lia als taff, selbstbewusst, sie ist nicht auf den Mund gefallen, versucht ihre Liebsten zu beschützen. Des Weiteren kann sie auch ernst sein, wenn es darauf ankommt und sie beweist oft genug, dass sie eine Ehre vor gewissen Dingen hat.

Als ich die ersten Kapitel gelesen hatte, war ich schon total hingerissen von dem Schreibstil. Die Geschichte ist aus Lia aber auch aus anderen Perspektiven verfasst. Dadurch kam einfach eine tolle Spannung auf. Außerdem hat die Autorin die Sachen gut beschrieben aber nicht zu ausführlich. Dies hat mich sehr gefreut. Daneben hat sie eine faszinierende Welt geschafften und eine absolut umwerfende Protagonistin. Der Mittelteil war zwar an einigen Stellen etwas ruhiger aber dies hat nicht gestört. Wir haben hier viel über Lia aber auch über andere Dinge erfahren. Außerdem ist ja auf irgendeine Weise immer etwas passiert. Ab Seite 300 wurde es rasanter und nervenaufreibend. Bis zu einem gewissen Punkt weiß man auch nicht, wer jetzt der Prinz ist und wer der Attentäter ist. Dies fand ich sehr spannend und hat mich oft ins Grübeln gebracht, wer jetzt wer ist. Die letzten 200 Seiten waren dann actionreicher aber an einigen Stellen auch echt traurig. Eine Stelle gab es, da musst ich mir schon die Tränen verkneifen. Das Ende fand ich aufwühlend und hat mich mit dem Gefühl zurückgelassen, dass ich sofort den zweiten Band lesen will.

Fazit:

Dieser Auftakt konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen, mitnehmen und abholen können. Es hat mir so viel Spaß gemacht Lias Geschichte zu lesen und habe immer wieder mitgefiebert. Der Anfang war stark und aufwühlend. Danach ging es zwar etwas ruhiger voran aber dennoch absolut interessant und ab dem letzten Drittel wurde die Geschichte rasanter und gefährlicher. Wer auf eine Geschichte steht in der eine Prinzessin so anders ist und eine Reise antritt, die ihr Leben und auch von anderen verändert, der ist hier genau an der richtigen Stelle. Ich kann euch dieses Buch absolut empfehlen und ich kann es kaum erwarten die Fortsetzung in Händen zu halten.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5

5 von 5 Engeln 





Vielen Dank an den One Verlag für das Rezensionsexemplar! 


Kommentare:

  1. Hi :D

    Ich habe das Buch auch gerade gelesen und fand es richtig gut, vor allem die Ungewissheit, wer denn nun der Prinz und wer der Attentäter ist. Natürlich hatte ich der völlig falschen Person vertraut :P

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      ja absolut :D ich habe auch falsch gelesen. Vor allen fand ich einfach, dass die Namen anders rum besser gepasst hätten :D

      <3

      Löschen
  2. Huhu, Mella!

    Dann warst du ja noch überzeugter von dem Buch als ich:) Ich kann trotz kleiner Kritikpunkte aber Band 2 auch kaum erwarten. Die letzten Seiten waren echt der Hammer, haben für mich noch einmal einiges rausgerissen!

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa :D allerdings! Ich freue mich schon so auf Band 2! <3

      Löschen
  3. Ich kann dich absolut verstehen, habe auch gerade meine Rezi dazu hochgeladen und war auch sehr begeistert...;) Ich bin so gespannt auf Band 2! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erst :)! Die Rezi werd ich mir gleich mal durchlesen :) 3

      Löschen
  4. Hallo :)

    also mich hat das Buch ja eigentlich überhaupt nicht angesprochen.. Aber seit jetzt alle immer so begeistert davon sind... Ich bin einfach ein Hype-Opfer :D Jetzt steht es zumindest auf der Wunschliste. Mal gucken, ob ich es tatsächlich irgendwann lese..

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      so geht es mir bei bestimmten Büchern auch :D!!!
      Wenn was gehypt wird, will man oft wissen, wieso ! :D

      Viele Grüße

      Löschen