5 SuB-Leichen

Huhu ihr Lieben,

ich denke viele werden es kennen, es gibt Bücher die man schon viel zu lange auf den SuB hat und irgendwie immer noch nicht die Lust verspürt diese zu lesen.

Mir geht es zurzeit mit diesen fünf Büchern so und ich weiß nicht wieso aber ich kann mich nicht durchringen sie endlich zu lesen.

Vielleicht könnt ihr mir ja dabei helfen, dass ich endlich motiviert bin sie zu lesen :)


Klappentext:

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.


Warum ist es noch ungelesen:
Dieses Buch liegt jetzt schon so lange auf meinem SuB und ich hab es immer noch nicht gelesen. Der Film ist ja zurzeit in den Kinos und ich will den Film auch echt gerne sehen aber ich will erst das Buch lesen. Die Geschichte klingt ja schon interessant aber irgendwie ich kann mich nicht aufraffen es endlich zu lesen. Könnt ihr mir helfen?

Klappentext:

Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?


Warum ist es noch ungelesen:
Auch dieses Buch habe ich schon lange auf den SuB. Ich habe schon so viele Meinungen gelesen. Viele finden es toll aber auch einige finden es total schlecht. Ich konnte mich auch hier noch nicht aufraffen es endlich zu lesen. :(

Klappentext:

Eine Metropole am Rande der Zeit

Faun ist ein Jäger des Zwielichts, wild und verstörend schön. Seine Beute sind die Echos, geheimnisvolle Wesen, die nachts aus den Flüssen steigen. Als Faun angeheuert wird, die Metropole am Rande der Zeit von den Echos zu befreien, begegnet er Jade, dem Mädchen mit den flussgrünen Augen. Eine gefährliche Liebe beginnt, die für Jade den Tod bedeuten kann. Denn Faun hat Jades wahre Natur erkannt, von der sie selbst nichts weiß: Sie ist aus der Verbindung zwischen einem Menschen und einem Echo hervorgegangen, in ihren Adern fließt das Blut der geheimnisvollen Wesen. Als Jade ihr Erbe erkennt und darum kämpft, die Echos zu retten, muss sich Faun entscheiden: zwischen seiner Liebe zu Jade und seinem Verlangen, sie zu töten …

Warum ist es noch ungelesen:
Ich muss gestehen, dass ich noch mehr Bücher von der Autorin auf dem SuB habe und ich habe noch keines gelesen. Das Buch hört sich auch gut an aber immer greife ich zu anderen Fantasy-Büchern. :(

Klappentext:

Magie macht ihn stark, Liebe verletzlich

Seit sie denken kann, ist Lucinda Moreira auf der Flucht vor Joaquín de Alvaro, denn sie ist eine „Blutbraut", und nur sie kann den mächtigen Magier davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Dazu aber müsste sie ihm ihr Blut geben und sich auf ewig an den Mann binden, der für sie die Verkörperung alles Bösen scheint. 

Warum ist es noch ungelesen:
Zu diesem Buch habe ich schon so viele gute Meinungen gelesen aber dennoch liegt es noch auf meinem SuB. Ich verstehe es nicht aber auch hierauf habe ich derzeit einfach keine Lust.

Klappentext:

Kyria hat im Überwachungsstaat New Europe eine vielversprechende Zukunft vor sich. Doch als sie erfährt, dass die tödliche Krankheit, die schon seit ihrer Kindheit in ihr schlummert, auszubrechen droht, hat sie nur noch einen Wunsch: die ihr verbleibende Zeit in Freiheit zu verbringen. Gemeinsam mit dem Draufgänger Reb flieht sie in die unabhängigen Reservate, aber das System ist ihnen dicht auf den Fersen. Wird es Kyria und Reb dennoch gelingen, ihren Traum zu verwirklichen?

Warum ist es noch ungelesen:
Dieses Buch habe ich echt schon lange und ich habe leider schon so viele schlechte Meinungen gehört, sodass ich absolut keine Lust verspüre dieses Buch zu lesen. Es soll ja glaube ich eine Dystopie sein und ich hätte darauf auch echt Lust mal wieder eine zu lesen aber leider habe ich keine Ambitionen dieses Buch zur Hand zu nehmen.

Kennt ihr die Bücher? Wie fandet ihr sie und vor allem könnt ihr sie mir vielleicht schmackhaft machen? :)


Kommentare:

  1. Ich habe nur "Ein ganzes halbes Jahr" bisher schon gelesen. Ich muss zugeben, dass ich den Anfang etwas schwierig fand und mit Louisas Familie 0 zurecht kam, aber die soll ja auch nicht super duper nett rüber kommen. Fang es einfach mal an und behalt im Hinterkopf, dass die ersten paar Seiten etwas komisch (meiner Meinung nach) sind. Nach zwei, drei Kapiteln wollte ich das Buch auch nicht mehr weglegen und habe es glaube ich tatsächlich in einem Rutsch beendet und als es fertig war, wollte ich auf keinen Fall, dass es schon vorbei ist und habe mir sogar noch das Autoreninterview auf den letzten Seiten durchgelesen, wobei ich das sonst immer total langweilig finde :D

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :))

      danke für deine Meinng. Ich sollte es halt echt endlich mal lesen :D

      Viele Grüße

      Löschen
  2. Hi, :)

    bei mir liegt "Eine Handvoll Worte" von Jojo Moyes schon ewig auf dem SuB. ^^ Aber die Lust es zu Lesen, war einfach noch nicht da.

    "Kirschroter Sommer" habe ich schon gelesen und soooo geliebt! Es ist richtig gut! Ich habe damals den ersten und zweiten Band hintereinander weg gesuchtet und meiner besten Freundin ging es nicht anders. Wir haben sogar wochenlang darüber noch im Nachhinein geredet. :D

    Ich hoffe, ich konnte dich animieren es zu lesen. ^^

    Liebe Grüße
    Sani von http://fluesterndewortebuecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bei mir leide auch nicht :(

      Ja??? ich habe Band 2 auch da :D ich sollte es echt endlich lesen :)

      DAnke!

      Viele Grüße

      Löschen
  3. Wir haben da einige Gemeinsamkeiten.
    Mit "Ein ganzes halbes Jahr" geht es mir genauso, weil es ja sehr traurig sein soll und ich da aktuell keine Lust drauf habe. Das passt für mich nicht ganz zu Sommer & Sonnenschein und wird dann wohl in die Hand genommen, sobald das Wetter etwas dunkler wird.
    "Kirschroter Sommer" habe ich ebenfalls seit Jahren, weil ich es als Ebook gekauft und dann schlicht und einfach vergessen habe. Das möchte ich demnächst aber wirklich mal lesen.
    "Faunblut" steht auch schon seit Jahren hier, weil ich etwas Angst habe, mittlerweile aus dem Alter raus zu sein, wo es mir gefallen hätte, aber ich habe jetzt eine Rezension dazu gelesen, die mir wieder Mut gemacht hat. Hoffentlich lese ich es also bald.
    "Blutbraut" mochte ich sehr, auch wenn ich die Hauptfigur etwas nervig fand und "Kyria & Reb" fand ich super!
    Ich hoffe, du bekommst bald Lust auf die Bücher und vielleicht konnte ich ja irgendwie helfen :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau :( wg der Traurigkeit :((

      Kirschroter Sommer ich hab da schon so viele Meinungen gehört und bin mir eben echt unsicher :S

      Ja bei FAunblut gehts mir auch so :(. Aber vielleicht schaffen wir das ja mal zu lesen :)).

      Dann bin ich mal gespannt :))
      Danke!!
      Viele Grüße

      Löschen
  4. Ich habe davon nur "Ein ganzes halbes Jahr" gelesen und geheult wie ein Schlosshund. Dieses Buch hilft, wenn du gerade keine so gute Zeit hast oder dich einsam fühlst. Ist ein gutes Winterbuch, auch wenn die Jahreszeit keine Rolle spielt. Sehr schön und mitreißend geschrieben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es ein Winterbuch ist vielleicht nehme ich es mir dann im DEzember doch mal vor :)))

      Viele GRüße

      Löschen
  5. Ein ganzes halbes Jahr! Lies es, damit du ins Kino kannst und die Hauptdarstellerin sehen kannst. Nee, mal ganz im Ernst, es ist eine bezaubernde Geschichte. Aber der Film ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Trailer sah gut aus aber ich will halt erst das Buch lesen :D

      Viele Grüße

      Löschen
  6. Uhi, ein toller Beitrag! Bei mir gibt es soooo viele Sub-Leichen... aber trotzdem will ich sie noch lesen. Irgendwann. Wenn zeit ist :)
    Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Du hast noch nicht Kirschroter Sommer gelesen??? :o Maus, tu es!!!! Es ist so eine süße Geschichte. Hab die beiden Teile vor kurzem nochmal als reread als Hörbuch gehört :)
    Ein ganzes halbes Jahr hab ich schon vor 2 Jahren gelesen. Ich fand es ok, aber es könnte mich nicht so richtig packen. Da fand ich den Film schon besser :) <3
    Kyria & Reb hab ich auch auf dem Sub. Seit ewigkeiten :D

    AntwortenLöschen