Vorstellung: Montag ist King Tag [KingDay]

Huhu ihr Lieben,

dieses Jahr habe ich mein erstes Buch von Stephen King gelesen und war davon absolut begeistert. Seit dem habe ich mittlerweile noch fünf weitere Bücher von ihm gelesen und ich bin von seinem Schreibstil und seinen Geschichten einfach fasziniert. Deshalb möchte ich gerne jeden Montag etwas über seine Bücher euch präsentieren. Beispielsweise eine Rezension, welche Bücher ich auf dem SuB habe, welches ich gerade lese usw. Ich hoffe ihr habt darauf Lust.

Heute möchte ich euch gerne MONTAG IST KING TAG aus dem Heyne Verlag vorstellen.



Ich denke die meisten von euch wissen, dass Stephen King unendlich viele Kurzgeschichten geschrieben hat und der Heyne Verlag veröffentlicht jeden Montag eine Kurzgeschichte als eBook.

Ich habe von ihm bisher noch keine Kurzgeschichte gelesen aber ich habe es vor, dies bald zu tun. Ich bin da echt gespannt, wie diese Geschichten von ihm sind. Ich finde es großartig, dass der Heyne Verlag dafür extra einen Tag eingerichtet hat um jede Woche von diesem großartigen Autor etwas zu veröffentlichen.

Heute erscheint eine Kurzgeschichte aus Kabinett des Todes und die Geschichte heißt 1408.

Klappentext: Mike Enslin, Bestsellerautor von »wahren« Geistergeschichten, will eine Nacht in einem New Yorker Hotelzimmer verbringen, in dem es spuken soll. Vielleicht hätte er die Warnungen des Hoteldirektors ernst nehmen sollen. Seine Vor-Ort-Recherche entwickelt sich nämlich zu einer ziemlich heißen Story.

Ich finde dieses eBook klingt richtig interessant und ich werde es mir definitiv kaufen und lesen :)!! Ich freue mich schon drauf und werde natürlich berichten sobald ich es gelesen habe :))!

Ich hoffe euch gefällt es, dass ich diesem wunderbaren genialen Autor einen Tag in der Woche widme um seine Bücher vorzustellen. Außerdem könnt ihr euch noch darauf freuen, dass ich heute auch noch eine Rezension für euch habe :)! Ich habe Carrie gelesen und es ist einfach ein geniales Buch. Es konnte mich mal wieder begeistern!

Rezension: hier

Viele Grüße

Mella :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen