Rezension - Book Elements - Stefanie Hasse

© Cover: Impress-Verlag
Titel: Book Elements – Die Welt hinter den Buchstaben
Autorin: Stefanie Hasse
Band: 2 von 3
Verlag: Impress
Seiten: 236
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 12,99
ISBN: 978-3-551-30043-0
Ersterscheinung:
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia

Book Elements (Band 1): Rezension
Endlich ist alles so, wie es sein sollte: Die Buchhelden bleiben in ihren Romanen, die Leser verfügen frei über ihre Fantasie und die Wächter der Bibliotheca Elementara sind zu ganz normalen Menschen geworden. Doch dann verschwinden ausgerechnet die beiden Bücher, die den Anfang und das Ende aller Geschichten markieren. Lin ist außer sich. Als auch noch ihre Fähigkeiten wiederkehren und Buchfiguren mit ominösen Botschaften an die Wächter herantreten, wird ihr klar, dass die Buchwelt an Macht gewonnen hat. Doch es ist bereits zu spät. Auch Lin wird der Realität entrissen und befindet sich plötzlich in »Otherside«, dem Buch, das ihr Herz schon einmal durcheinandergebracht hat…
Auf diese Fortsetzung habe ich mich wirklich sehr gefreut und ich muss sagen ich wurde nicht enttäuscht.

Für Lin ist derzeit alles perfekt. Sie ist endlich mit dem Mann zusammen, den sie liebt und in der Bücherwelt ist auch alles gut. Dann passieren aber merkwürdige Dinge. Lin, Ric und die anderen merken schnell, dass etwas nicht stimmt und versuchen herauszufinden was los ist. Dann geht alles ganz schnell und Lin ist nicht mehr dort wo sie sein soll.

Lin ist anfangs sehr glücklich, dennoch fehlt ihr ihre Gabe. Als sie merkt, dass sich in der Buchwelt etwas verändert, will sie natürlich wissen was vor sich geht. Als sie merkt, dass jemand verschwunden ist und ein ganz bestimmtes Buch sich verändert hat, kann sie es nicht glauben. Plötzlich geht alles ganz schnell und sie ist in einem Roman gefangen.

Ric ist natürlich außer sich als Lin nicht mehr da ist. Er setzt alles daran sie da rauszuholen und muss Bündnisse schließen, die er nicht gerne tut. Als sie dann merken, dass etwas nicht stimmt, ist es eigentlich schon zu spät. Wird er Lin wiedersehen? Das müsst ihr unbedingt selber lesen.

Mir hat ja der erste Band damals unglaublich gut gefallen. Dennoch hatte so meine Bedenken, da der erste Band in sich abgeschlossen ist, was da noch kommen wird. Die ersten paar Kapitel waren für mich in Ordnung aber da war für mich noch keine richtige Spannung drin. Dann passieren aber einige Dinge und das Buch wurde von Seite zu Seite spannender. Ich habe so mit Lin, Ric und den anderen mitgefiebert und hatte auch Angst um sie. Die Entwicklung der Geschichte hat mir dann total zugesagt und das Ende ist ja wirklich mal fies! Ich bin schon so gespannt, was mich in Band drei erwartet!
Anfangs wusste ich nicht so genau, wo diese Geschichte hinführen wird, da der erste Band in sich abgeschlossen ist. Die ersten Kapitel waren für mich ok aber die Spannung hat mir da noch gefehlt. Dann passieren endlich aufregende Dinge und ich konnte mich wieder absolut in diese Geschichte fallen lassen. Ich habe so mitgefiebert mit Lin und Ric. Das Ende ist dann wirklich fies und ich freue mich schon auf das Finale!

Cover: 5/5
Klappentext: 4/5
Inhalt: 4/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 4/5

4 von 5 Engeln 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen