Rezension - Sommerflüstern - Tanja Voosen

17:41

© Cover: Impress-Verlag
Titel: Sommerflüstern
Autorin: Tanja Voosen
Band: 1 von 2 (bisher 2)
Verlag: Impress (Carlsen)
Seiten: 405
Ausgabe: eBook
Preis: 3,99
ISBN: 978-3-646-60147-3
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia

**Ein wunderbar romantisch-verzwickter Sommerroman**

Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen High School diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd… Die Geschichte geht mit »Herbstflüstern« weiter.
Die liebe Tanja Voosen hatte in Facebook gefragt, wer ihre Werke lesen möchte und da habe ich nicht nein gesagt, da sich der Klappentext richtig gut anhört. Somit wurde mir dieses eBook vom Verlag gestellt und wollte mich hiermit bei Tanja Voosen und beim Verlag herzlichst bedanken.

Taylor besucht ab sofort eine neue Schule, da ihre Familie und sie umgezogen sind. Als sie eines Tages ihren Spind öffnet, liegt da ein Zettel drin auf dem steht: „Fange an deinen Lieblingssong zu hassen.“ Dies findet sie sehr merkwürdig aber sie will auch herausfinden was es damit auf sich hat. Dann lernt sie Hunter kennen, er will ihren Spind, weil es mal früher seiner war. Sie fragt sich, ob der Zettel für ihn bestimmt war. Hunter und sie haben einige Auseinandersetzungen in der Schule. Dann wettet sie mit ihrer Schwester um etwas und dabei kommt sie Hunter sehr nahe. Taylor und Hunter verbringen immer mehr Zeit miteinander und letztendlich wollen sie den Spuren folgen, die ihnen gelegt wurden. Dabei passieren viele aufregende Dinge und wir erfahren Dinge mit denen einfach keiner rechnet.

Taylor habe ich von der ersten Seite an geliebt. Sie ist mal eine ganz andere Protagonistin. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund. Sie sagt genau das, was sie denkt. Es ist ihr egal wie dies bei anderen ankommt. Dennoch hat sie nicht viele Freunde, weil sie sich diesbezüglich sehr verschließt. Ihr ist etwas schlimmes widerfahren und deshalb verhält sie sich vielleicht manchmal etwas merkwürdig aber sie freundet sich mit Hunter an und er bringt so langsam die alte Taylor wieder. Ob dies gut oder schlecht ist, müsst ihr auf jeden Fall selber lesen.

Der Schreibstil ist wirklich toll. Ich konnte mich sofort in diese Geschichte fallen lassen. Die Protagonistin ist einfach nur grandios. Sie ist einfach mal so erfrischend. Sie ist nicht das kleine Mädchen, dass man beschützen muss, nein das kann sie selber ganz gut. Natürlich hat sie vor einigen Dingen Angst und macht sich Sorgen usw. aber ich finde Taylor einfach nur unglaublich toll. Die Geschichte ist eine wunderschöne, herzerweichende und packende Geschichte. Anfangs denkt man, es ist eine schöne Liebesgeschichte aber es steckt so viel mehr dahinter. Was den Charakteren in der Vergangenheit aber auch in der Gegenwart alles mitmachen mussten/müssen ist echt aufwühlend gewesen. Es gibt eigentlich nur 2 Kleinigkeiten die mich etwas gestört haben. Zum einen hätte ich mir einfach mal gewünscht, wenn sich die beiden ausgesprochen hätten. Zum anderen hätte man aus dieser Schnitzeljagd vielleicht noch ein bisschen mehr rausholen können aber ansonsten kann ich nur sagen, dass ich dieses Buch liebe.
Diese Geschichte war wunderschön, aufwühlend, herzerweichend, spannend, atemberaubend uvm. Anfangs denkt man, es ist eine tolle Liebesgeschichte aber Leute dahinter steckt so viel mehr. Es sind wirklich krasse Schicksale, was Hunter und Taylor widerfahren sind und was am Ende dann los war, damit rechnet doch keiner. Zwei Kleinigkeiten habe ich leider zu bemängeln und zwar hätte man aus der Schnitzeljagd noch mehr machen können und ich hätte mir einmal gewünscht, dass die beiden sich mal so richtig aussprechen aber ansonsten ist es einfach eine wundervolle Geschichte, die mir viele tolle Lesestunden bereitet hat und ich bin echt gespannt, was in Herbstflüstern passieren wird.

Ich würde dieses eBook echt gerne als Printausgabe haben! Es ist wunderschön und es wäre toll es im Regal stehen zu haben :) 
Cover: 4/5
Klappentext: 4/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 4,5/5
Gesamtpaket: 4,5/5

4,5 von 5 Engeln 

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Das klingt toll! Von Tanja Voosen habe ich schon viel Gutes gehört, wer weiß, vielleicht erscheint eines ihrer Bücher auch einmal bei so einer Sonderaktion von Impress als Print... Ich hoffe es !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa es ist so toll <3333
      Das hoffe ich auch!

      Löschen
  2. Huhu :)

    Ich bin auch ein riesiger Fan von Tanja Voosen. Sommerflüster habe ich geliebt, Herbstflüstern leider noch nicht gelesen, aber das hol ich noch nach. ^^ Tolle Rezension und ich hoffe natürlich auch auf eine Print-Version. Allein das Cover im Regal... *schwärm*

    LG
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Jaaaaaa es ist so toll<3333

      & ich hoffe so sehr, dass sie als Printausgabe mal erscheinen <3

      Löschen