Rezension - Plötzlich Fee - Herbstnacht - Julie Kagawa

© Cover: Heyne-Verlag
Titel: Plötzlich Fee – Herbstnacht
Autorin: Julie Kagawa
Band: 3 von 5
Verlag: Heyne
Seiten: 512
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 16,99
ISBN: 978-3-453-26726-8
Ersterscheinung: 23. Januar 2012
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia


Plötzlich Fee – Sommernacht (Band 1): Rezension
Plötzlich Fee – Winternacht (Band 2): Rezension
Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr.

Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene ...
Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich Band 02 gelesen habe. Irgendwie hatte ich lange keine Lust weiterzulesen. Warum auch immer. Endlich habe ich Band 03 gelesen und ich bin absolut begeistert.

Meghan und Ash wurden aus Nimmernie verbannt. Sie sind jetzt in der Menschenwelt. Anfangs haben beide keine richtige Ahnung was sie jetzt eigentlich tun sollen. Meghan steht vor ihrem Elternhaus aber dahin kann sie nicht zurück. Meghan muss endlich etwas wissen. Sie machen sich auf den Weg und was Meghan erfährt ist unvorstellbar. Danach suchen sie eine gewisse Person auf und bekommen dort auch einen Zufluchtsort gewährt. Meghan lernt von Ash zu kämpfen, da sie sich sicher sind, dass bald der große Kampf bevorsteht. So kommt es auch, dass sie gegen die eisernen Feen kämpfen müssen und Meghan muss eine schwierige Entscheidung treffen.

Meghan hat mir in Band 03 bis jetzt am allerbesten gefallen. In den Vorbänden konnte sie manchmal eine echte Nervensäge sein aber mittlerweile hat sie sich weiterentwickelt. Sie ist an der ganzen Sache gewachsen. Sie hat natürlich Angst wie es mit ihr und Ash weitergeht. Ob sie am Ende gewinnen oder nicht. Sie macht sich auch um einiges Sorgen aber sie ist auch sehr mutig, stellt sich ihren Herausforderungen und trifft am Ende eine sehr schwere Entscheidung.

Ash hat mir in diesem Band auch total gut gefallen. Endlich können wir ihn besser kennenlernen. Es ist schön zu sehen, dass hinter seiner kalten Fassade ein richtig gutes Herz schlägt. Das er Gefühle zeigen kann und ihm nicht alles egal ist. Er ist ein großartiger Kämpfer. Kann aber auch oft sehr stur sein.

Mir hat der dritte Band bis jetzt am allerbesten gefallen. Es ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend. Es passieren so viele aufregende Dinge und ich liebe einfach diese Action bzw. diese Kämpfe in dem Buch. Die Liebesgeschichte ist auch wunderschön ausgestaltet. Ich kann Meghans Entscheidungen gut verstehen. Trotzdem bricht es mir das Herz wie es am Ende ausgeht. Ich bin echt gespannt wie es weitergehen wird.
In diesem Band erfahren wir einiges über Meghan, Ash & Puck. Wir sehen wie sie zusammen kämpfen, wie sie das Nimmernie retten wollen und das dabei auch schwere Entscheidungen getroffen werden müssen. Die Liebesgeschichte ist auch so herzzerreißend. Mir hat der dritte Band bis jetzt am allerbesten gefallen. Ich bin schon total gespannt wie es in Band 04 weitergehen wird.
Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 4,5/5
Gesamtpaket: 4,5/5

4,5 von 5 Engeln 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen