Rezension - Die 100 - Kass Morgan

18:23

© Cover: Heyne-Verlag
Titel: Die 100
Autorin: Kass Morgan
Band: 1 von ?
Verlag: Heyne
Seiten: 320
Ausgabe: Klappenbroschur
Preis: 12,99
ISBN: 978-3-453-26949-1
Ersterscheinung: 27. Juli 2015
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia
 

Seit einem vernichtenden Atomkrieg lebt die Menschheit auf Raumschiffen. 300 Jahre lang hat niemand mehr die Erde betreten. Doch nun sollen 100 jugendliche Straftäter das Unmögliche wagen: zurückkehren und herausfinden, ob ein Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Doch was die idealistische Clarke, der geheimnisvolle Bellamy und die anderen Verurteilten nach ihrer Ankunft vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein tödliches Abenteuer beginnt, auf das sie kein Training der Welt hätte vorbereiten können ... 
Als ich die Verlagsvorschauen durchgesehen habe, wollte ich dieses Buch unbedingt haben. Als ich gehört habe, dass es dazu eine TV-Serie gibt, wollte ich es noch mehr lesen. Ich hatte einige Erwartungen und einiges war auch dementsprechend.

Auf der Erde war vor 300 Jahre ein schrecklicher Krieg. Seit dem Leben die Menschen auf Raumschiffen. Dort herrscht ein strenges System und wer diesem nicht gehorcht bzw. die Regeln missachtet wird betraft. Deshalb leben viele Jugendliche mittlerweile in einer Zelle, weil sie etwas getan haben, was gegen die Regeln war. Eines Tages wird bekannt, dass 100 Jugendliche, die eigentlich verurteilt sind, auf die Erde sollen. Sie sollen die Erde erkunden bzw. herausfinden, ob dort noch giftige Gase sind. Natürlich sind viele nicht begeistern aber sie werden zur Erde geschickt und was sie dort vorfinden, hätten sie sich nicht träumen lassen.

Als die Jugendlichen auf der Erde sind, sind sie erstaunt. Es gibt so viel Land und anscheinend können sie dort atmen. Sie versuchen sich dort ein Leben aufzubauen aber es passieren immer wieder Dinge mit denen keiner rechnet. Dadurch wird das Zusammenleben nicht einfacher und es kommt immer wieder zu Streitereien und ähnlichen Dingen. Derweile geht das Leben auf den Raumschiffen natürlich weiter. Dort passieren auch einige Dinge und letztendlich müssen viele um ihr Leben fürchten.

In diesem Buch geht es um viele Charaktere und diese alle aufzuzählen und wie ich sie fand, dann wäre die Rezi viel zu lang. Deshalb habe ich darauf verzichtet. Ich kann euch sagen, dass ich einige mehr mochte als andere aber alle waren gut ausgearbeitet und man hat ihre Handlungen usw. verstanden. Mir hat die Geschichte gut gefallen. Die Intrigen, die Geheimnisse, die Liebe usw. hat das Buch sehr spannend gemacht. Ich bin total gespannt wie es weitergeht und ich muss endlich mal sehen, dass ich die Serie anschaue. Leider habe ich es nicht geschafft die Serie anzuschauen und ich weiß, dass sehr viele davon schwärmen.
Mir hat das Buch gut gefallen. Es ist eine sehr interessante Geschichte wie die Welt aussehen kann, wenn es weiter Kriege gibt. Die Charaktere und die Schauplätze sind gut ausgearbeitet und ich konnte mir alles gut vorstellen. Es gibt viele Intrigen, Geheimnisse aber auch die Liebe usw. darf nicht fehlen. Ich bin gespannt wie die Serie sein wird, da ich sie leider immer noch nicht geschafft habe anzuschauen.
Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 4/5

4 von 5 Engeln 

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Also die Serie wollte ich sowieso schon mal anfangen, aber du machst mich gerade echt scharf auf das Buch :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Maus

    eine tolle Rezi. Das Buch liegt noch auf meinem SuB, aber ich will es ganz bald lesen ❤❤❤

    Liebste Grüsse
    :-**********

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAnkeschön :) Bin gespannt was du sagst :)

      Löschen