Rezension - Raum 213 - Gefühlvolles Grauen - Amy Crossing

18:33

© Cover: Loewe-Verlag
Titel: Raum 213 – Gefühlvolles Grauen
Autorin: Amy Crossing
Band: 3 von 4
Verlag: Loewe
Seiten: 176
Ausgabe: Klappenbroschur
Preis: 7,95
ISBN: 978-3-7855-7873-5
Altersempfehlung: ab 12 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia


Raum 213 – Harmlose Hölle (Band 1): Rezension
Raum 213 – Arglose Angst (Band 2): Rezension

Klappentext/Inhalt:

Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das manifestierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben – oder hat es nicht überlebt!


Lily ist glücklich, sie versteht sich super mit ihrer besten Freundin Ava und ist frisch verliebt in den süßen Travis. Dann taucht Kendra auf der Bildfläche auf. Sie freundet sich mit Ava an, flirtet unverhohlen mit Travis und drängt Lily zunehmend aus ihrem eigenen Leben. Oder ist Lily einfach nur eifersüchtig? Als sie eines Morgens Kendra in den Raum 213 gehen sieht, könnte das ihre Chance sein … Sie müsste nur die Tür zum verfluchten Raum schließen und wäre Kendra für immer los.

Meine Meinung:

Auch dieser Band lag zu lange auf meinen SuB. Endlich habe ich es gelesen.

Lily ist ein ganz normales Mädchen. Sie geht zur Schule, hat eine beste Freundin und hat seit kurzer Zeit eine Beziehung zu dem süßen Travis. Die beiden sind ganz frisch zusammen und sie genießt diese Zweisamkeit. Dann taucht Kendra auf. Sie hat rote Haare und wirbelt alles in Lilys Leben durcheinander. Kendra will ihr alles nehmen aber niemand glaubt ihr. Dann passieren immer wieder merkwürdige Dinge und am Ende muss sie um ihr Leben fürchten.

Die Geschichte rund um Lily hat mir super gefallen. Sie war mysteriös und spannend. Leider hat mir aber in diesem Fall einfach der Raum zu sehr gefehlt. Es geht zwar mal um den aber vor allem geht es um Lilys Geschichte. Dies fand ich etwas schade. Mit dem Ende bin ich zufrieden.

Fazit:

Die Geschichte rund um Lily fand ich wirklich toll. Sie ist spannend und mysteriös. Leider hat mir hier der Raum einfach gefehlt. Dieser kommt kaum vor. Da diese Bücher ja um den Raum gehen soll, kann ich leider keine 4 Engel vergeben.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 4/5
Inhalt: 3,5/5
Schreibstil: 3,5/5
Gesamtpaket: 3,5/5

3,5 von 5 Engeln 

You Might Also Like

0 Kommentare