Rezension - Dustlands - Der Herzstein - Moira Young

© Cover: FJB-Verlag
Titel: Dustlands – Der Herzstein
Autorin: Moira Young
Band: 2 von 3
Verlag: FJB
Seiten: 432
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 16,99
ISBN: 978-3-8414-2146-3
Kaufen: Verlag Thalia



Klappentext/Inhalt:

Saba ist mit ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi unterwegs nach Westen, um ihren Freund Jack zu treffen. Doch der Weg durch die Dustlands ist gefährlich. Jemand hat einen Preis auf Sabas Kopf ausgesetzt. Jack wird gefangen genommen und muss mit den Soldaten des neuen Machthabers weiterziehen. Kann man ihm noch trauen? Ohne Rücksicht auf ihre Familie und Freunde zu nehmen, will Saba Jack auf eigene Faust befreien – und fällt dabei dem Feind direkt in die Arme.

Meine Meinung:

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich den ersten Band gelesen. Damals hat mich dieser total in seinen Bann gezogen und ich habe mich sehr auf die Fortsetzung gefreut. Endlich habe ich sie gelesen und bin leider etwas enttäuscht.

Saba hat ihren Zwillingsbruder wieder. Dafür ist sie aber jetzt von Jack getrennt. Jack und sie haben vereinbart sich in einer gewissen Zeit an einem bestimmten Ort zu treffen, da Jack noch etwas erledigen muss. Deshalb machen sich Saba und die anderen auf, sich an den vereinbarten Ort zu treffen. Auf dieser Reise ist aber nicht alles gut. Es passieren immer wieder merkwürdige Dinge und dann passiert etwas, womit alle nicht gerechnet haben. Was wird geschehen? Das müsst ihr auf jeden Fall herausfinden.

Saba ist natürlich froh, dass sie ihren Bruder wieder hat aber sie merkt auch, dass zwischen ihnen nichts mehr so ist wie es einmal war. Zudem will sie endlich wieder bei Jake sein. Auf dieser Reise muss sie aber viele Dinge feststellen. Irgendetwas stimmt mit ihr nicht und vor allem kann sie nicht mehr so kämpfen wie vorher. Was ist nur mit ihr geschehen?

Die ersten ca. 40 Seiten sind aus Jacks Sicht. Diese Seiten habe mir gut gefallen. Wir erfahren dabei einige wichtige Dinge. Der Rest der Geschichte ist aus Saba's Sicht. Die war für mich auch ganz gut aber oft auch anstrengend. Es waren für mich in diesem Buch zu viele Dinge, die mich gestört und auch genervt haben. Einiges war mir auch zu abgefahren und zudem fand ich in dem Buch Sabas Bruder total schlimm. Er hat mir an vielen Stellen das Buch auch ein bisschen madig gemacht. Die Geschichte an sich ist ganz gut aber es ist kein Vergleich zum ersten Band. Deshalb hoffe ich, dass der dritte Band wieder so toll wird wie der erste.

Fazit:

Die ersten 40 Seiten haben mir aus Jacks Sicht gut gefallen. Danach ging es mit Saba weiter. Leider war die Geschichte durch Saba sehr anstrengend zu verfolgen. Es sind da Sachen dabei, die mir einfach zu dubios waren. Viele Sachen haben mir nicht gefallen und auch genervt. Leider kann ich euch jetzt nicht genau sagen was das war, da ich ansonsten spoilern würde und das möchte ich natürlich nicht. Der zweite Band war für mich leider enttäuschend und ich hoffe, dass der dritte Band wieder besser werden wird.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 3/5
Schreibstil: 3/5
Gesamtpaket: 3/5

3 von 5 Engeln 

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, nein, tu mir das nicht an!!! Ich fand Band 1 auch total gut - nachdem ich eine Ausgabe mit Anführungszeichen gefunden habe;) Dann rutscht Band 2 von der Dringlichkeit erst einmal wohl etwas weiter nach unten:(

    GLG und einen schönen Abend <333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhhh :S das tut mir jetzt echt leid aber ich habe vor Band 03 jetzt im Juni zu lesen:). Ich hoffe dieser wird wieder besser :))

      <3

      Löschen
  3. Ich kann deine Kritik voll und ganz nachvollziehen. Ich war auch von Band 2 enttäuscht und ahne welche Punkte dich so gestört haben. Ich finde Saba hat auf einmal so unlogisch reagiert, besonders was ihre Entwicklung gegenüber ihrem Feind anging, konnte ich nur den Kopf schütteln. Band 3 habe ich zwar schon, allerdings habe ich ihn noch nicht gelesen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen