Rezension - Nova & Quinton - No Regrets - Jessica Sorensen

17:52

© Cover: Heyne-Verlag
Titel: Nova & Quinton – No Regrets
Autorin: Jessica Sorensen
Band: 3 von 5
Verlag: Heyne
Seiten: 384
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 8,99
ISBN: 978-3-453-41816-5
Ersterscheinung: 08. Dezember 2014
Kaufen: Verlag Thalia


Nova & Quinton – True Love (Band 1): Rezension
Nova & Quinton – Second Chance (Band 2): Rezension

Klappentext/Inhalt:

Endlich wendet sich Novas Leben zum Guten: Sie spielt Drums in einer neuen Band und hat gute Freunde gefunden. Ihr tägliches Highlight sind ihre Telefonate mit Quinton. Sie wünschte, sie könnte bei ihm sein. Doch sie weiß, er braucht Zeit. Als dunkle Wolken aufziehen, braucht Nova Quinton mehr denn je ? ist er stark genug, ihr beizustehen?

Meine Meinung:

Dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar. Hiermit wollte ich mich beim Verlag nochmals bedanken :)

Die ersten beiden Bände haben unglaublich gut gefallen. Deshalb habe ich mich auf eine tolle Fortsetzung gefreut und ich wurde nicht enttäuscht.

Nova hat in ihrem Leben schon viel durchgemacht und sie hatte auch eine sehr dunkle Phase. Diese Phase hat sie erfolgreich beendet. Sie blickt der Zukunft positiver entgegen. Mittlerweile wohnt sie mit Lea und Tristan in einer Wohnung. Sie ist mit Tristan sehr gut befreundet und sie kann auch auf ihn aufpassen, dass er keinen Rückfall hat. Mit Quinton hat sich sehr viel Kontakt. Sie schreiben sich Nachrichten und jeden Tag wird telefoniert. Die beiden können jetzt offener miteinander reden. Plötzlich steht die Welt von Nova wieder Kopf. Es passieren schreckliche Dinge und jetzt braucht sie Quinton mehr als alles andere. Wird Quinton dazu bereit sein? Was wird passieren? Das müsst ihr unbedingt selber lesen :).

Quinton hat den Entzug geschafft. Für ihn ist es aber seit dem sehr schwer. Oft möchte er wieder Stoff nehmen aber er reist sich vor allem für Nova zusammen. Er wohnt wieder bei seinem Vater und er versucht wieder mit ihm zu reden usw. Quinton arbeitet auch ehrenamtlich für einige Dinge und diese helfen ihn sehr. Er ist aber noch nicht bereit sich einigen Dingen zu stellen beispielsweise sich mit Nova zu treffen. Dann passieren unvorhersehbare Dinge und Nova ist auf einmal am Flughafen in Seattle. Was wird er tun? Wird er für sie da sein??

In diesem Buch verfolgen wir wie Quinton nach seinem Entzug wieder versucht ins Leben zu finden. Es ist wirklich sehr interessant und man kann sich richtig vorstellen, dass dies auch kein einfacher Weg ist. Außerdem erleben wir wie Nova versucht immer allen Menschen zu helfen und dies aber auch nicht immer der richtige Weg ist. Mir hat die Geschichte wieder richtig gut gefallen. Das Ende ist sehr schön aber ich hoffe dennoch, dass Band vier und fünf auch noch ins deutsche übersetzt werden. Ich möchte sehr gerne wissen wie es mit den Beiden weitergeht.

Fazit:

Auf der einen Seite sehen wir wie Quinton mit dem Entzug klar kommt und das dies wirklich nicht einfach ist. Auf der anderen Seite sehen wir Nova, die immer alle retten will aber dies nicht immer geht. Sie darf daran aber auch nicht zerbrechen. Dann sehen sich die Beiden wieder und es wird sehr emotional. Die Autorin schreibt einfach mitten aus dem Leben und dadurch wird die Geschichte einfach noch realer. Das Ende war sehr rund aber ich hoffe trotzdem, dass Band vier und fünf noch auf Deutsch übersetzt werden.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 4/5

4 von 5 Engeln 

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Hallo :) Ich habe deinen Blog gerade entdeckt, der ist echt schön :)
    Ich will dieses Buch auch unbedingt lesen! ich fand den ersten super, der zweite war irgendwie komisch und hat mir gar nicht gefallen, ich habe noch die Hoffnung, dass mir der dritte wieder gefällt :D
    Liebe Grüße, Lara :)
    http://www.buecherfantasien.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)))

      UIiii :)) Dankeschöön.

      Ohhh :( dann hoffe ich, dir gefällt der dritte Band :))

      Ich bin deine Leserin :)) - finde deinen Blog sehr interessant :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Huhu :)
    Ich hab den dritten Teil ja am liebsten gemocht, aber das weißt du ja schon :D
    Ich hoffe auch, dass Band 4 und 5 noch übersetzt werden <3
    Schöne Rezi!!

    <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa das weiß ich :)))

      Ich hoffe auch :)))

      Dankeeeee<3

      Löschen
  3. hey:33
    Zurzeit liest man ja wirklich überall von den Jessica Sorensen Büchern! Wahrscheinlich werde ich sie auch bald lesen, um mir meine eigene Meinung zu ihnen bilden zu können!
    Einen schönen Blog hast du übrigens! Ich mag deine Rezensionen echt gerne und dein Hintergrund ist wunderschön! Ich werde sicher öfter hier zu Besuch kommen! <3 :D
    Magst du vlt. auch mal bei mir vorbeigucken?
    Lg, Bekky <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)))

      Jaaa die Bücher sind einfach toll :) Ich habe alle bisher veröffentlichen Büchern von der Autorin gelesen :))).

      Dankeschöööön :)))))

      Jaaaa & ich bin gleich Leserin geworden :))

      Liebe Grüße<3

      Löschen