Bekanntgabe der Gewinner :)

Heute gebe ich bekannt wer von Euch gewonnen hat :). Es haben insgesamt 27 tolle Leser mitgemacht & viele haben auch Werbung gemacht. Vielen vielen Dank & ich bin so sprachlos, dass ich mittlerweile schon mehr als 100 liebe Leser habe. In den nächsten Wochen wird es sicherlich wieder ein Gewinnspiel geben :). Also nicht traurig sein wer heute nicht gewonnen hat.

Hier sind die Gewinner:

Meeresflüstern:





Meeresflüstern hat Claudias Bücherhöhle gewonnen :)


Engelsnacht: 



Engelsnacht hat Booktasy (Katrin) gewonnen :)

Damian




Damian hat Schnee flöckchen gewonnen :)


Die Sache mit Callie & Kayden 



Die Sache mit Callie & Kayden hat Bücherparadies gewonnen :) 


Bitte schreibt mir bis Donnerstag, den 03.04.2014 eine E-Mail mit Euren Adressdaten :).


Am Freitag, den 04.04.2014 werde ich die Pakete abschicken :).

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner :)

Rezension - Der Seelensammler - Donato Carrisi

© Cover: Piper-Verlag
Titel: Der Seelensammler
Autor: Donato Carrisi
Verlag: Piper
Seiten: 480
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99
ISBN: 978-3-492-27386-2
Ersterscheinung: 16.04.2012
Kaufen: Verlag Thalia
Leseprobe: hier 



Klappentext:

»Töte mich« ist in die Brust des Bewusstlosen eintätowiert. Doch eine andere Entdeckung schockiert das Notarztteam in der abgelegenen römischen Villa noch mehr: ein roter Rollschuh – das Andenken des Mörders an sein erstes Opfer, eine junge Frau. Als der Serientäter ins Koma fällt, scheint er seine gerechte Strafe zu erhalten. Doch der stumme Patient hütet ein grausames Geheimnis, denn erneut ist eine junge Frau verschwunden …

Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich hiermit nochmals bedanken. Von Donato Carrisi habe ich damals schon den „Todesflüsterer“ gelesen und fand diesen gut. Deshalb war sehr auf den „Seelensammler“ gespannt.

Der Klappentext ist der Einstieg des Buches. Wir befinden uns sofort in der Handlung. Dadurch, dass der Autor den Klappentext als Einstieg gewählt hat, wurde nichts vom weiteren Verlauf verraten und ich konnte mir meine Gedanken machen wie es den weiter geht. Das Buch ist in verschiedene Abschnitte unterteilt wie beispielsweise „5 Tage zuvor“. Diese Abschnitte sind nochmals unterteilt und zwar steht oben immer eine Uhrzeit. Somit können wir den Tagesverlauf mitverfolgen. Außerdem wird die Geschichte noch aus zwei verschiedenen Sichten beschrieben. Einmal aus der Sicht von Sandra und das andere Mal aus der Sicht von Marcus.

Sandra ist 29, arbeitet bei der Spurensicherung und ist Witwe. Sie hat ihren Mann bei einem tragischen Unfall verloren. Nach und nach wird aber klar, dass der Tod ihres Mannes kein Unfall war. Deshalb macht sie sich nach Rom auf. Dort will sie herausfinden was mit ihrem Mann passiert ist. Sie versucht den Tod ihres Mannes nicht so nah an sich ran zu lassen und versucht Stärke zu zeigen. Sie nimmt ihren Job sehr ernst und ist auch gut darin. Ich mochte Sandra sehr gerne und ihre Entwicklung während des Buches hat mir auch gut gefallen.

Marcus hat eine Amnesie. Er kann sich an nichts aus seinem früheren Leben erinnern aber er hat gewisse Begabungen an die er sich erinnern kann. Mit einem anderem Mann versucht er einige Morde aufzuklären bzw. ein vermisstes Mädchen zu finden. Er verspürt keinerlei Angst und stürzt sich in jedes Abenteuer. Anfangs ist es mir etwas schwer gefallen, seine Gedanken und Taten zu folgen aber dies kommt mit der Zeit

Vor allem was haben Sandra und Marcus gemeinsam? Haben sie überhaupt etwas gemeinsam bzw. werden sie sich in dem Buch begegnen? 

Auf die Nebencharaktere gehe ich nicht ein. Es gibt viele Nebenpersonen in diesem Buch und wenn ich diese alle auflisten würde bzw. etwas dazu sagen würde, würde ich viel zu viel von der Geschichte verraten. Ich möchte, dass ihr diese tolle Geschichte selber lest und die ganzen Geheimnisse rausbekommt. 

Die Geschichte spielt vor allem in Rom. Der Autor hat es geschafft diverse Plätze gut darzustellen. Somit konnte ich mir die Orte in Rom vorstellen obwohl ich noch nie in Rom war. Des Weiteren hat mir gut gefallen, das der Autor einen immer wieder in die Irre geleitet hat. Es gab oft Wendungen mit denen ich nicht gerechnet habe.

Zwei Kritikpunkte habe ich leider. Zum Einem hat mir der Bezug zur katholischen Kirche bzw. zum Vatikan nicht so gut gefallen. Warum es mir nicht zusagt, weiß ich nicht genau. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich katholisch bin. Dieser Bezug hat mir in diversen anderen Büchern auch schon nicht zusagen können. Zum anderen hat mir ein bisschen der Gruselfaktor gefehlt. Man kann diesen Thriller getrost  abends bzw. nachts lesen. 

Fazit:

Schlussendlich lässt sich sagen, dass der Autor mit diesem Buch wieder eine tolle Geschichte erschaffen hat. Die Charaktere und Orte sind gut und verständlich dargestellt. Der Bezug zur katholischen Kirche fand ich leider nicht so gut aber dies ist eben Geschmackssache. Im Mai 2014 wird sein neuer Roman „Die Totenjägerin“ veröffentlicht und ich freue mich schon sehr darauf.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 4/5

4 von 5 Engeln 

  

SuB-Reihe Hardcover Script 5-Verlag

© Cover: Script5-Verlag
Titel: Wen der Rabe ruft
Autorin: Maggie Stiefvater
Verlag: Script 5
Seiten: 464
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 18,95
ISBN: 978-3-8390-0153-0
Band: 1 von 4 
Kaufen: Verlag Thalia
Leseprobe: Hier



Inhalt:

Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen – bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird.

Seit Blue sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint? 


© Cover: Script5-Verlag
Titel: Nach dem Sommer / Ruht das Licht / In deinen Augen 
Autorin: Maggie Stiefvater
Verlag: Script 5
Seiten: 1320
Ausgabe: Gebundene Bücher (Schuber)
Preis: 29,95
ISBN: 978-3-8390-0163-9
Kaufen: Verlag Thalia
Leseprobe: Hier




Inhalt:

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe nach Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. Es ist September, als Grace und Sam sich verlieben. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied. 


© Cover: Script5-Verlag
Titel:  Himmelsfern
Autorin: Jennifer Benkau
Verlag: Script 5 
Seiten: 496
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 18,95
ISBN: 978-3-8390-0143-1
Kaufen: Verlag Thalia
Leseprobe: Hier




Inhalt:

Noa verliebt sich. Doch ihr bleiben nur zwei Wochen. In zwei Wochen wird der Junge, den sie liebt, dem Menschsein den Rücken kehren, vielleicht für immer. Hat ihre Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Chance? Wird der Schmerz am Ende nicht viel zu groß sein? Doch Noa kennt das Spiel mit dem Feuer – ihre Leidenschaft ist der Tanz mit den brennenden Poi. Wird sie es schaffen, ihre Furcht zu bezwingen, so wie sie bei jedem Training, jedem Auftritt ihre Angst überwindet? Denn sie ist seine einzige Hoffnung … 

Rezension - Zeitsplitter - Cristin Terrill

© Cover: Boje-Verlag

Titel: Zeitsplitter – Die Jägerin
Autorin: Cristin Terrill
Verlag: Boje
Seiten: 332
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 14,99
ISBN: 978-3-414-82390-8
Ersterscheinung: 14.02.2014
Kaufen: Verlag Thalia


Klappentext:

Marina steht am Anfang: Sie ist reich, beliebt und verliebt in einen hinreißend attraktiven Jungen.

Em ist am Ende: Sie ist seit Jahren auf der Flucht, seit Monaten in einer winzigen Zelle eingesperrt, wird beinahe täglich verhört.

Die beiden Mädchen haben nichts gemeinsam, außer der einen Sache: Sie sind ein und dieselbe Person. Vier Jahre trennen sie. Vier Jahre, in denen die Welt an den Rand des Abgrunds gerät. Doch Em bekommt die Möglichkeit, durch eine Zeitreise die Vergangenheit zu ändern. Nur ist der Preis, den sie dafür zahlen muss, schrecklich ...




Meine Meinung:

Auf dieses Buch bin Anfang des Jahres bei den Neuerscheinungen schon aufmerksam geworden. Das Cover und der Klappentext haben mich angesprochen und als ich dann im Februar nur positive Meinungen gehört habe, musste ich mir das Buch kaufen. Natürlich hatte ich so meine Erwartungen an das Buch und ich muss sagen, diese wurden nicht erfüllt.

Die Geschichte ist aus der Sicht von Em und Marina geschrieben. Marina ist reich und beliebt. Sie hat beste Freundinnen und verliebt sich auch noch in einen Jungen. Sie hat anfangs nur eine Sorge und zwar wie kann sie den Jungen beeindrucken bzw. näher kommen. Ich empfand Marina als überheblich, arrogant und verwöhnt. Außerdem ist sie blauäugig. Sie versucht immer das Gute im Menschen zu sehen und erkennt einfach nicht, dass manche Menschen sich eben verändern bzw. nicht so sind, wie sie sich geben. Dies hat mich auch an vielen Stellen echt genervt und ich mochte die Kapitel mit ihr nicht so gerne.

Em ist seit Jahren auf der Flucht und sitzt in einer Zelle fest. Sie wird fast täglich verhört und muss einige Dinge über sich ergehen lassen. Ich empfand sie als sehr starkes, tapferes und mutiges Mädchen. Ich mochte die Kapitel mit ihr echt gern.

Em muss die Welt verändern. Dies muss sie natürlich nicht alleine machen. In einer anderen Zelle sitzt Finn. Er ist ein so toller Charakter. Er hat auch schon einiges durchgemacht aber trotzdem hat er so eine charmante und witzige Art an sich, die ich einfach nur mochte. Er war auch der einzige Charakter den ich in beiden Zeiten bzw. Welten mochte.

James war für mich einfach nur total crazy. Seine Besessenheit von dieser Idee, die er hat und was er alles dafür macht, hat mich so genervt. Sein Verhalten und seine Taten konnte ich an vielen Stellen nicht ganz nachvollziehen. Viele Stellen mit ihm haben mir auch etwas zu gestellt gewirkt.

Allgemein kann ich noch sagen, dass der Schreibstil flüssig und gut ist. Die ersten 80 Seiten musste ich mich aber erst in die Geschichte einfinden um mich an die Charaktere zu gewöhnen.

Fazit:

Letztendlich kann ich sagen, dass die Idee der Geschichte mir gut gefallen hat aber die Umsetzung für mich nicht gelungen ist. Man hätte viel mehr aus der Geschichte herausholen können. Deshalb konnte mich das Buch nicht überzeugen und ich kann diesem nur 2,5 Engel geben.

Bewertung:

Cover: 4/5
Klappentext: 4/5
Inhalt: 2,5/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 2,5/5

2,5 von 5 Engeln 

Neuzugänge #3


               
Wenn ihr auf *klick* geht - bekommt Ihr nähere Infos zu den Büchern :)

Wen küss ich und wenn ja, wie viele? - Mara Andeck *klick*
Wer liebt mich und wenn nicht, warum? - Mara Andeck *klick*
Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage? - Mara Andeck *klick*
Was ich dich träumen lasse – Franziska Moll *klick*
Der Schattenjäger Codex – Cassandra Clare & Joshua Lewis *klick*






Diese Bücher habe ich vom Piper-Verlag als Rezensionsexemplare erhalten. Vielen Dank :).

Der Seelensammler – Donato Carrisi *klick*
Wait for you – J. Lynn > Rezension





Das Rachespiel – Arno Strobel *klick*
Raum 213 – Arglose Angst – Amy Crossing *klick*
Winter People – Wer die Toten weckt – Jennifer McMahon *klick*
Soul Seeker – Im Namen des Sehers – Alyson Noel *klick*
Die Bestimmung – letzte Entescheidung – Veronica Roth *klick*

Rezension - Wait for you - J. Lynn

© Cover: Piper-Verlag

Titel: Wait for you
Autorin: J. Lynn
Verlag: Piper
Seiten: 448
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99
ISBN: 978-3-492-30456-6
Kaufen: Verlag Thalia




Klappentext:

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...

Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich vom Verlag als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich hiermit nochmals bedanken. Das Buch ist erst seit dem 10.03.2014 auf dem Markt und ich habe es immer wieder in den Vorschauen gesehen. Das Cover und der Klappentext haben mich sofort angesprochen. Ein bisschen Angst hatte ich anfangs, dass diese Geschichte eine Ähnlichkeit mit anderen „Young Adult“ Bücher hat. Aber dieses Buch ist etwas ganz Eigenes.

Die Protagonistin Avery zieht von Texas nach West Virginia um ihrer Vergangenheit zu entfliehen. In ihrer Vergangenheit sind sehr schlimme Dinge passiert, die mich wirklich etwas schockiert haben. Sie versucht sich ein neues Leben aufzubauen. Am am ersten College Tag trifft sie auch noch auf den gutaussehenden Cam. Anfangs versucht sie ihn zu ignorieren aber nach und nach werden die beiden Freunde und ist da vielleicht auch noch mehr? Dies müsst ihr selber herausfinden.

Die Entwicklung von Avery während des Buches hat mir richtig gut gefallen. Sie blendet lange Zeit ihre Vergangenheit komplett aus, wird aber immer mal wieder damit konfrontiert. Sie versucht sich davon nicht unterkriegen. Im Lauf des Buches muss sich dem Ganzen aber stellen und sie muss dies auch nicht allein durchstehen. Ich konnte ihre Gefühle, Beweggründe und Taten gut nachvollziehen.

Cam bzw. Cameron ist der charmante Typ mit den blauen Augen. Als er mit Avery an dem College-Tag zusammenstößt, wird er sofort auf sie aufmerksam. Immer mal wieder sehen sie sich und er versucht die Aufmerksamkeit von Avery zu bekommen. Wie oben bereits erwähnt werden die beiden nach und nach Freunde aber werden die beiden auch mehr als Freunde und wenn ja, kann diese Beziehung bestehen?

Cam war mir schon auf den ersten Seiten sympathisch. Er hat einfach eine Art an sich, in die man sich verlieben kann. Er macht so wundervolle Dinge in dem Buch, die mir so gut gefallen haben. Jede Frau wünscht sich so einen Mann. 

Die anderen Nebencharaktere waren gut dargestellt und die Beweggründe konnte man nachvollziehen. Manche von den Charakteren mochte man natürlich mehr, manche weniger. 

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich an das Buch. Es wäre oft schön gewesen auch die Geschichte aus Cam's Sicht zu erleben. Oft wollte ich wissen, was er jetzt denkt und vor allem warum er so denkt oder warum er so handelt.

Fazit:

Diese Geschichte hat mich oft zum Schmunzeln, Lachen aber auch zum Nachdenken und sogar zum Weinen gebracht. Ich kann nur an alle appellieren! Ihr müsst dieses Buch kaufen und lesen. Wer es nicht macht, der verpasst eindeutig eine wunderbare Geschichte.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 4,5/5

4,5 von 5 Engeln

  



Ankündigung zweites Lesewochenende by Booktasy

Die liebe Katrin von Booktasy veranstaltet ein zweites Lesewochenende :)




Das Lesewochenende findet vom  25.4. - 27.4.  statt!

Es wird werden wieder Fragen und Aufgaben gestellt. Es soll wieder ein toller Austausch zwischen uns Leseratten stattfinden :). Neue Blogs & Youtube-Kanäle sollen dadurch entdeckt werden.

Es soll diesmal auch ein Gemeinschaftsprojekt stattfinden :)

Ich freue mich schon auf die ganzen tollen Aufgaben & Fragen sowie auf den tollen Austausch zwischen den tollen Lesern :). 


Ankündigung - Challenge - Ran an die Reihen!

Hallo ihr Lieben,
ich mag Challenges und deshalb haben die liebe Stefanie von Die Lesetante und ich uns eine Challenge überlegt :). Es geht um Reihen. Wir alle kennen das ja, dass es auf dem Markt nur noch Trilogien, Tetralogien usw. gibt und diese wollen wir an den Kragen gehen. Deshalb haben Stefanie und ich uns gedacht: So kann es nicht weiter gehen. Da müssen wir echt was tun. Und in der Hoffnung, dass wir nicht ganz allein damit sind, laden wir euch dazu ein, es uns gleich zu tun. Denn gemeinsam macht das doch viel mehr Spaß, oder?

Und so präsentieren wir euch: Die Ran an die Reihen! Reihenabbau-Extrem-Challenge

Es gibt auch eine FB-Seite. Hier können wir uns austauschen und auch noch auf neue Blogs entdecken :)

Hier: FB-Gruppe

Die Regeln lauten wie folgt:

- Zeitraum: 01.04.2014 bis 01.04.2015
- Zu gewinnen gibt es ein Wunschbuch im Wert von 20€, das der Teilnehmer mit den meisten Punkten (der auch alle notwendigen 14 Aufgaben erfüllt hat) gewinnt
- Ihr müsst eine Challenge-Seite einrichten und sie regelmäßig aktualisieren. Wir laufen euch da nicht hinterher
- Nur rezensierte Bücher können gewertet werden
- Es dürfen auch bereits angefangene Reihen beendet werden
- Unter einer Reihe verstehen wir sowohl Dilogien, als auch Reihen mit mehr Bänden
- Es wird ein Update zur Halbzeit geben
- Den Banner könnt ihr selbstverständlich auf eurer Teilnehmer-Seite verwenden

Ablauf:

- Es gibt 19 Aufgaben, von denen 14 erfüllt werden müssen, damit die Challenge als bestanden gilt. Ein Buch zählt nur für eine Aufgabe. Sollte es für mehrere in Frage kommen, müsst ihr euch für eine entscheiden

Must-Reads: Diese Aufgabe ist optional. Das heißt, wem es zu viel arbeit ist, der kann sie auch weglassen. Aber es gibt Extra-Punkte :) Und zwar lasst ihr euch bei eurer Anmeldung oder kurz nachher eine Liste eures Reihen-Subs zukommen (per Mail: buecherwurmi1@web.de oder als Kommentar). Das kann in Form einer Lovelybooks-Bibliothek, eines Fotos, oder einer Liste passieren. Ob ihr das dann regelmäßig aktualisiert (geht natürlich am einfachsten mit der Lovelybooks-Variante), bleibt euch überlassen. Jeden Monat bekommt ihr dann von dieser Liste ein Buch vorgegeben, dass ihr lesen sollt (nicht müsst). Für jedes gelesene Must-Read gibt es +5 Punkte. Das Must-Read gilt immer nur für den aktuellen Monat. Wenn ihr das vorgegebene Buch vom Januar erst im Februar lest, gibt es dafür keine Extra-Punkte mehr.

Punktevergabe: 

+10 für eine beendete Reihe

+5 für eine abgebrochene Reihe

+5 für ein gelesenes Must-Read

+20 wenn alle 19 Aufgaben erfüllt wurden

-5 für jede unerfüllte Aufgabe bei weniger als 14 

Die Aufgaben:

Erster Teil

-  Lies den Auftakt einer Dystopie
- Lies den ersten Band einer Reihe, bei der es um Liebe geht
- Lies den ersten Teil einer Reihe, bei der der/die Protagonst/in magische Fähigkeiten hat
- Lies den Auftakt einer Reihe, die in einem Internat spielt
- Lies den Auftakt einer Reihe mit Krimi/Thriller-Elementen

Zweiter Teil

- Lies den Folgeband einer Reihe, in der Fantasy-Wesen vorkommen
- Lies den Folgeband einer Reihe mit einem schwarzen Cover
- Lies den Folgeband einer Reihe über die Apokalypse
- Lies den Folgeband einer Reihe, die in der Zukunft spielt
- Lies den Folgeband einer Reihe, der 2014 erschienen ist

Dritter Teil

- Lies den Abschluss einer Trilogie
- Lies den dritten Band einer Reihe (mit mehr als drei Teilen)
- Lies den dritten Band einer Reihe, aus der bereits mindestens ein Buch verfilmt wurde
- Lies den dritten Band einer Reihe, den du gerade erst gekauft hast
- Lies den dritten Band einer Reihe mit einer Person auf dem Cover

Weiterer Teil

- Beende eine Reihe mit vier Bänden
- Beende eine Reihe mit fünf Bänden
- Beende eine Reihe mit sechs Bänden
- Beende eine Reihe mit zwei Teilen
  
Anmeldung:

 Bitte unter diesem Post per Kommentar anmelden. Notwendiger Inhalt:Teilnehmername, Challengeseite + evtl Link zu einer Sub-Bibliothek
Die Anmeldung ist jederzeit möglich, bedenkt aber, dass nur die Bücher gezählt werden, die ab dem Zeitpunkt der Anmeldung rezensiert werden.  

Teilnehmerliste: 

1. Book-Angel (Ich: Veranstalterin) (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier
2. Die Lesetante (Stefanie: Veranstalterin) (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier
3. Melty von Secret Eden (Challenge-Seite + SuB-Liste: hier)
4. Larissa Wolf (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier)
5. Casus Angelus (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier)
6. Sakura Clow (Challenge-Seite + SuB-Liste: hier)
7. Buechernixen (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier
8. Caro (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier)
9. Jade (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier
10. How i met my books (flashdanzer) (Challenge-Seite + SuB-Liste: hier
   (YouTube-Kanal: hier
11. Buchtante (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier) 
12. Lesezauber Heike (Challenge-Seite: hier/  SuB-Liste: hier
13. Lesezauber Steffi (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier
14. Jessy.Kiala (abgebrochen) 
15. Buchliebhaberin11 (Anna) (Challenge-Seite + SuB-Liste: hier
16. Piglet (Sandra) (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier
17. Ramona (Challenge-Seite + SuB-Liste: abgebrochen)
18. real-booklover (Svenja) (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier)
19. Bountys Bücherwelt (Nadine) (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier)
20. Kikakatash (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: Mail) 
21. Booktasy (Katrin) (Challenge-Seite: hier / SuB-Liste: hier)
22. Sophia (Callenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier
23. Jessy von SchockiBooks (YouTube-Kanal: hier
24. Tine (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: wird nachgereicht) 
25. Mimis Bücherwelt (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier)
26. Denise (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier
27. Somayas Bücherwelt (Challenge-Seite + SuB-Liste: hier
28. Buchjunkies (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier)
29. Diana von Traumlesen (Challenge-Seite + SuB-Liste: hier)
30. Clärchen (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier)
31. Katharina (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier)
32. Nicki (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier)
33. Charlie (Challenge-Seite + SuB-Liste)
34. Sandra (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier
35. Lady Moonlight (Challenge-Seite: hier + SuB-Liste: hier)