Rezension - Ihr seid nicht allein - Robison Wells

18:06

© Cover: FJB-Verlag
Titel: Ihr seid nicht allein
Autor: Robison Wells
Band: 2 von 2
Verlag: FJB
Seiten: 400
Ausgabe: Klappenbroschur
Preis: 14,99
ISBN: 978-3-8414-2141-8
Kaufen: Verlag Thalia



Du kannst keinem trauen (Band 1): Rezension

Klappentext/Inhalt:

Nur zwei Schüler konnten dem Internat ENTKOMMEN.

Doch jenseits der Mauern fängt das GRAUEN erst an. 
Sie sind Gefangene eines WAHNSINNIGEN EXPERIMENTS.

Nach der Flucht aus dem Elite-Internat haben von über 50 Schülern nur der 18-jährige Benson und Becky überlebt. Doch jenseits der Mauern und Stacheldrahtzäune lauert eine noch viel größere Gefahr. 
Plötzlich steht die verstorbene Jane vor Benson. Sie ist lebendig und fristet ihr Dasein in einem Fort für Schüler der Maxfield Academy, die durch Duplikate ersetzt wurden. Aber auch sie alle sind Gefangene und durch einen Chip im Kopf auf seltsame Art mit ihren Duplikaten in der Schule verbunden. Ein Kampf mit unklaren Fronten beginnt, denn Benson und Becky können sich nicht sicher sein, wer Freund und wer Feind in diesem wahnsinnigen Experiment ist.

Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten und wollte mich hiermit nochmals bedanken.

Als ich den ersten Band gelesen habe, wollte ich unbedingt wissen wie die Geschichte weiter geht. Das Ende war so spannend und ich konnte gar nicht abwarten den finalen Band zu lesen. Leider wurde ich von diesem Buch leider etwas enttäuscht.

Benson trifft auf seiner Flucht jemanden, der eigentlich nicht mehr leben sollte. Er ist total geschockt und weiß nicht so recht was er machen soll aber Becky ist schwer verletzt. Er nimmt die Hilfe an und muss einiges feststellen. Er erfährt noch so einige Dinge mit denen er absolut nicht gerechnet hat. Deshalb will er endlich die Machenschaften der Schule aufklären und den anderen Schülern helfen. Dabei geht er viele Risiken ein. Ob ihm es gelingen wird, müsst ihr auf jeden Fall selber herausfinden. Mir hat Benson auch in diesem Teil ganz gut gefallen. An manchen Stellen hat er es aber mal wieder mit seinen Taten und Gedanken etwas übertrieben. Da dachte ich mir nur so, muss das den jetzt wirklich sein. Aber im Großen und Ganzen ist er ein toller Protagonist. Er ist mutig, zeigt seine Gefühle und will den anderen Schülern helfen.

Die anderen Charaktere haben mir auch gut gefallen. Jeder hat seine persönlichen Eigenschaften und handelt eben so wie er das für richtig hält. Die Schüler mussten schon viel durchmachen aber trotzdem lassen sie sich nicht unterkriegen.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich nach den ersten 100 Seiten ein bisschen verwirrt war. Ich habe gar nicht mehr durchgeblickt wer jetzt wer ist und vor allem was es mit den Duplikaten aufhat. Aber nach und nach habe ich das auch verstanden und dann hatte ich auch keine Probleme mehr. Trotzdem hat mir der zweite Band nicht so gut gefallen wie der erste. Irgendwie war oft die Luft raus und oft hat mir die Spannung gefehlt. Das große Finale war etwas zu kurz und ich war total überrumpelt als es dann schon zu Ende war. Am Ende bleiben meiner Meinung nach noch einige Fragen offen und das finde ich etwas schade.

Fazit:

Ich habe mich so unendlich auf dieses Buch gefreut. Leider wurde ich von der Geschichte etwas enttäuscht. Die ersten 100 Seiten habe ich wirklich etwas verwirrend gefunden. Ich musste erst einmal mit den ganzen Duplikaten durchsteigen. Oft wusste ich nicht, wer war das dann nochmal in der Schule war. Nach und nach konnte ich es aber wieder nachvollziehen. Das große Finale am Ende war mir auch etwas zu kurz und war viel zu überrumpelt. Ich finde am Ende sind noch einige Fragen offen und das finde ich auch etwas schade.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 3,5/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 3,5/5

3,5 von 5 Engeln

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Huhu. liebe Mella:)
    Du sprichst mir aus der Seele - ich fand den Teil auch etwas enttäuschend:( Leider. Teil 1 war doch wirklich soooo klasse. Ich hatte genau die gleichen Kritikpunkte wie du:)

    Hab einen schönen Abend!

    GLG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Claudia :)

      Ohh das ist ja toll. Dann stehe ich ja mit meiner Meinung nicht allein da :).

      Es ist wirklich schade, dass Band zwei nicht so toll war wie Teil 1 :(.

      Liebe Grüße & einen schönen Sonntag Abend (:

      <3

      Löschen
  2. Heyo :)
    Schöne Rezi :) Ich hab mir den ersten Teil vor wenigen Tagen gekauft und dachte mir, ich wage mich auch mal ran :D
    Übrigens bin ich auch mal gespannt auf deine Rezi zu Mädchenjäger. Hört sich spannend an, aber ist glaube ich nichts für mich, daher freue ich mich dann durch deine Rezi trotzdem etwas mehr zu erfahren. :)

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehjjj :)

      Also Teil eins ist einfach nur toll & ich glaub das kann dir wirklich gefallen. Band 2 lässt leider sehr nach :(.So mega schade.

      Ohh :D bin jetzt find ich das Buch spannend und gut :). Ich hoffe, dass bleibt auch so :)

      Liebe Grüße

      Löschen