Rezension - Engelsnacht - Lauren Kate

17:57

© Cover: cbt-Verlag
Titel: Engelsnacht
Autorin: Lauren Kate
Band: 1 von 4
Verlag: cbt
Seiten: 448
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 17,99
ISBN: 978-3-570-16063-3
Ersterscheinung: 03. August 2010
Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia


Klappentext/Inhalt:

Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen - er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben - und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen ...

Meine Meinung:

Dieses Buch liegt schon eine ganze Weile auf meinem SuB. Vor kurzem ist von der Autorin Teardrop erschienen. Deshalb dachte ich mir, ich könnte doch endlich mal mit der Engelsnacht-Reihe anfangen, da ich die ersten drei Bände schon in meinem Regal stehen habe. Ich wollte erst einmal schauen wie die Autorin schreib bevor ich mir Teartrop kaufe.

Luce ist 17 Jahre alt und wird auf ein Internat geschickt. An ihrem ersten Tag lernt sie gleich zwei Jungs kennen. Zum Einem ist da Cam. Der wirklich süß und charmant ist. Zum Anderem ist da Daniel, der Luce am ersten Tag den Stinkefinger zeigt. Luce glaubt aber Daniel schon einmal gesehen zu haben und sie fühlt das zwischen ihnen mehr sein muss. Wird sie herausfinden warum sie sich von Daniel so magisch angezogen fühlt? Die müsst ihr auf jeden Fall selber herausfinden.

Luce ist etwas sehr schreckliches passiert und deshalb muss sie auf dieses Internet. Dort soll sie gewisse Dinge lernen und über ihre Tat nachdenken. Zum Lernen und Nachdenken kommt sie aber nur selten, da sie wichtigere Dinge herausfinden muss. Zum Einem ist da Cam. Er ist ihr gegenüber immer höflich und zuvorkommend. Er lässt sich vieles einfallen um Luce damit zu beeindrucken. Ihr schmeichelt das sehr aber sie ist sich ihrer Gefühle zu ihm einfach nicht sicher. Zum Anderem ist da noch Daniel. Sie fühlt mit ihm eine Seelenverwandtschaft. Luce weiß einfach, dass sie ihn kennt und das da mehr zwischen ihnen ist. Das will sie auf jeden Fall herausfinden und begibt sich mit ihrer Freundin Penn auf die Suche. Dabei finden sie sehr komische Dinge heraus und es passieren auch immer wieder seltsame Dinge. Kann Luce sich zwischen Cam und Daniel entscheiden? Was wird sie über Daniel herausfinden? Das müsst ihr unbedingt selber lesen.

Cam ist der Bad-Boy des Internats. Er schmuggelt Dinge in die Schule die eigentlich verboten sind, er ist verdammt charmant und will Luce unbedingt für sich gewinnen. Mir hat Cam wirklich gut gefallen. Durch ihn kommt ein gewisser Schwung in die Geschichte. Am Ende erfahren wir etwas über ihn und ich muss ehrlich sagen damit habe ich schon gerechnet.

Daniel ist mir anfangs wirklich ein Rätsel gewesen. In einem Moment lächelt er Luce an und ihm nächsten Moment zeigt er ihr den Stinkefinger. Dieses widersprüchliche Verhalten ist eigentlich im ganzen Buch präsent. Das hat mich ehrlich gesagt wirklich etwas gestört. Ich habe seine Gedanken und Taten oft nicht verstehen können. Am Ende kommt zwar raus warum er das gemacht hat aber ich fand es an manchen Stellen etwas übertrieben mit seinen widersprüchlichen Verhalten. Deshalb hat mir Daniel in diesem Buch nicht so gut gefallen.

Ich muss wirklich sagen, dass ich mich bei dem Buch auf ein tolles Fantasy-Abenteuer gefreut habe. Leider konnte mich das Buch aber nicht so überzeugen. Dies lag vor allem an zwei Sachen. Zum Einem bin ich mit Daniel überhaupt nicht warm geworden. Seine widersprüchliches Verhalten hat mich an vielen Stellen wirklich genervt und das wir erst am Ende ein bisschen was über ihn erfahren, fand ich etwas schade. Zum Anderem geht es in dem Buch vor allem um die Gefühle von Luce. Ihr ständiges Hin- und Her zwischen Cam und Daniel hat mich oft aufgeregt. Mir hat einfach die Action in dem Buch gefehlt. Es kommen zwar einige Dinge vor aber die waren immer nach einigen Seiten schon abgehandelt und das fand ich wirklich schade. Das Ende wirft einige Fragen auf und ich werde auf jeden Fall dem zweiten Band eine Chance geben.

Fazit:

Leider konnte mich dieses Buch nicht so überzeugen wie erhofft. In dem Buch geht es vor allem um die Dreiecks-Beziehung zwischen Luce – Cam und Daniel. Normalerweise habe ich damit keine Probleme aber in diesem Buch war mir das dann doch zu viel. Außerdem bin ich mit Daniel überhaupt nicht warm geworden und war durch seine Taten bzw. Gefühle oft sehr verwirrt. Die Action-Elemente kamen mir viel zu kurz in diesem Buch. Nach wenigen Seiten waren diese schon abgehandelt und es ging wieder mit den Gefühlen von Luce weiter. Das Ende wirft einige Fragen auf und deshalb werde ich dem zweiten Band eine Chance geben.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 3/5
Schreibstil: 3,5/5
Gesamtpaket: 3/5

3 von 5 Engeln 

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Hey Mella :) <3
    Schön, weil du Engelsnacht gelesen hast!! :) Ich habe es ja auch noch rumliegen! Danke nochmal für das Buch!
    Schade, weil es dir nicht ganz so gut gefallen hat. So eine Dreiecksgeschichte ist schwer. Entweder sie nervt total, oder sie ist echt gut umgesetzt.
    Auf jeden Fall hast du eine tolle Rezension geschrieben und ich konnte alles lesen ohne gespoilert zu werden! Danke!

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :))

      Ich hoffe dir wird das Buch besser gefallen. Ich hoffe einfach das Band 2 besser wird :)).

      Ohh vielen vielen Dank <3<3

      Liebste Grüße<3

      Löschen
  2. Guten Morgen, Mella:)
    Mir ging es beim ersten Lesen mit diesem Buch nicht anders, ich wurde erst beim 2. Versuch überzeugt. Vielleicht gefällt dir Band 2 ja besser, ich drück die Daumen!!!

    LG und einen schönen Dienstag,
    Claudia <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ich hoffe sooooooo <3


      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich habe diese Reihe auch und war am Anfang gar nicht begeistert. :/
    Meiner Meinung nach sind die anderen Bände aber VIEL besser, dranbleiben lohnt sich wirklich (war zumindest bei mir so^^) :)
    Lg Elli

    dielesende.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh okay :) ich hoffe es wird besser :))

      Liebe Grüße<3

      Löschen
  4. Hi :)
    Schöne Rezi! :) Ich habe das Buch auch vor einiger Zeit gelese, und bin eigentlich voll und ganz deiner Meinung. Der 2. Teil liegt bei mir Zuhause auch noch auf dem SuB, aber ich werde mir glaub ich trotzdem noch etwas Zeit lassen, da ich den ersten Teil auch nicht überragend fand. Hoffentlich gefällt dir der 2. Teil besser :)

    Liebe Grüße, Fruitie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Dankeschön :))). Ich wird denk ich mal in den nächsten Wochen den zweiten Band mal eine Chance geben :). Ich hoffe ja das es wirklich besser wird :))

      Liebe Grüße<3

      Löschen
  5. Hi Mella,
    hm das ist aber schade. Das liegt auch auf meinem SuB. Aber ich habe schon gehört, dass die anderen Bände besser sein sollen, als der erste, daher glaub ich wird ich es lesen.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Vielleicht gefällt dir ja Band 1 :). Ich hoffe einfach das Band 2 noch besser wird :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Mir hat das Buch leider gar nicht gefallen, aber vielleicht kann es Band 2 ja doch noch herausreißen, jedenfalls schöne Rezi<3

    AntwortenLöschen