Rezension - Vereint - Jessica Shirvington

© Cover: Cbt-Verlag
Titel: Vereint
Autorin: Jessica Shirvington
Band: 5 von 5
Verlag: cbt
Seiten: 544
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99
ISBN: 978-3-570-38045-1
Ersterscheinung: 12. Mai 2014
Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia


Klappentext/Inhalt:

Zwei Jahre sind vergangen, seit Violet fortgegangen ist. Um ihre Freunde und ihre große Liebe zu schützen, musste sie ihr altes Leben hinter sich lassen. Doch als Spence verschwindet, kehrt Violet zurück. Denn nur wenn Lincoln und sie zusammenarbeiten, haben sie eine Chance ihn zu retten. Dabei kommen sie sich wieder gefährlich nahe und auch Phoenix steht plötzlich wieder leibhaftig vor ihr...

In einem letzten alles entscheidenden Kampf lernt Violet, wer sie wirklich ist und wozu sie fähig ist. Sie ist alles, was dem Untergang der Welt wie wir sie kennen, noch im Wege steht.

Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich unendlich gefreut. Endlich das große Finale. Ich hatte natürlich meine Erwartungen an das Buch und diese wurden mehr als erfüllt.

Seit zwei Jahren schlägt sich Violet ohne ihre Freunde durch. Sie reist viel und versucht isoliert zu leben. Dann passieren immer wieder merkwürdige Dinge. Es werden Kämpfe ausgetragen und sie sieht wieder jemanden, den sie nicht sehen wollte. Als dann auch noch Spence entführt wird, ist sofort klar, dass sie zurück muss. Bei ihrer Rückkehr wird sie natürlich auch auf Lincoln treffen. Werden sie wieder zueinander finden oder ist alles für immer verloren? Das müsst ihr auf jeden Fall selber lesen.

Mir hat Violet und die anderen Charaktere wieder total gut gefallen. Ihre Taten und Gefühle konnte ich total nachvollziehen. Die Schauplätze sind wieder richtig gut dargestellt und ich konnte in eine wundervolle Welt abtauchen.

Anfangs musste ich mich erst wieder in die Geschichte einfinden, da ich Band vier irgendwann letztes Jahr gelesen habe. Danach konnte ich aber total in die Geschichte abtauchen und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Das finale ist einfach nur bombastisch und es wirklich schade, dass die Reihe nun zu Ende ist.

Fazit:

Anfangs musste ich mich wieder einfinden aber danach wurde ich wieder in einen magischen Bann gezogen. Die Charaktere und die Schauplätze sind wieder grandios ausgearbeitet. In diesem Buch haben wir wieder alles vorhanden wie Intrigen, Liebe, Hoffnung, Action usw. Nichts kommt zu kurz in dem Buch und es wirklich schade, dass die Reihe jetzt zu Ende ist.

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5

5 von 5 Engeln 

Kommentare:

  1. Tolle Rezi ;)
    Daa buch klingt ja echt nach einem Hit ;)
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :))
      Das Buch ist so toll :)) bzw. die ganze Reihe <3

      Liebe Grüße

      Löschen