Rezension - Die Blutlinie - Cody McFadyen

© Cover: Bastei-Lübbe-Verlag
Titel: Die Blutlinie
Autor: Cody McFadyen
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 476
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99
ISBN: 978-3-404-15853-9
Ersterscheinung: 15.04.2008
Kaufen: Verlag Thalia




Klappentext/Inhalt:

Nach dem Mord an einer Freundin folgt FBI-Agentin Smoky Barrett der Fährte des Killers. Doch die Spuren, die der eiskalte Serienmörder hinterlässt, sind so blutig, dass ihr ganzes Können gefragt ist. Die Zeit arbeitet gegen sie, und mit jedem neuen Verbrechen gelangt Smoky zu einer erschreckenden Erkenntnis: Der Mörder möchte sich einen Traum erfüllen – ein Traum, der für viele zum Albtraum werden könnte ...

Meine Meinung:

In den letzten Monaten habe ich immer wieder versucht einen Thriller zu lesen aber irgendwie konnten mich alle nicht so wirklich überzeugen. Langsam dachte ich, dass dieses Genre vielleicht nichts mehr für mich ist. Als ich diesen Thriller dann gelesen hatte – war ich unendlich froh, dass er mir so gute gefallen hat und das er mich auch aus dieser Thriller-Leseflaute raus geholt hat.

Smoky ist etwas sehr schreckliches zugestoßen. Ihr Mann und ihre Tochter sind tot. Sie hat nur knapp überlebt. Sie ist in ein schwarzes Loch gefallen und kommt da nur schwer raus. Nach und nach besucht sie ihr Team wieder und sie merkt, sie möchte wieder gerne mit der Arbeit anfangen. Als dann ihre beste Freundin ermordet wird, ist sie Feuer und Flamme diesen Fall zu übernehmen. Durch diesen Fall überwindet sie einige Ängste und Verluste. Sie wächst an ihrer Arbeit. Diese Entwicklung hat mir gut gefallen. 

Die Team-Kollegen haben alle sehr spezielle Eigenschaften. Der eine ist ehe fürsorglich und ein Familien-Mensch. Ein anderer ist total arrogant und legt immer eine „ihr-könnt-mich-mal“ Haltung ein. Die weitere Frau im Team gilt als Eiskönigin ist aber eigentlich ein sehr gefühlvoller Mensch. Mir haben die Personen in dem Team wirklich gut gefallen. Neben den Team-Mitglieder gibt es ja auch noch den Mörder. Dieser ist sehr raffiniert und verfolgt einen abartigen Plan.

Ich bin so froh – dieses Buch gelesen zu haben. Es hat mich endlich aus meiner Thriller-Leseflaute raus geholt. Anfangs hat ich ein paar Schwierigkeiten in das Buch zu finden. Ich musste mit dem Schreibstil erst einmal klarkommen und der Anfang war auch etwas strange. Der weitere Verlauf der Geschichte konnte mich aber total mitreißen. Ich wollte unbedingt wissen, wer der Mörder ist usw.

Fazit:

Ich hatte mit diesem Buch ein paar Anfangsschwierigkeiten aber nach und nach konnte mich diese Geschichte total mitreißen. Die Charaktere und Schauplätze sowie die Morde wurden gut dargestellt. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band.

Bewertung:

Cover: 4,5/5
Klappentext: 4,5/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 4,5/5

4, 5 von 5 Engeln

Kommentare:

  1. Freut mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat. Ich liebe es ja auch total *-*

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin so froh, dass mir das Buch so gut gefallen hat (:

      Löschen
  2. Hallihallo :)
    Die Smoky Barett Reihe gehört zu meiner liebsten Thriller Reihe!
    Wünsche dir damit ganz viel Spass und falls du es noch nicht gelesen haben solltest, dann rate ich dir zu Cupido von Jilliane Hoffman!
    Ein großartiger Psychothriller, der vielleicht auch deinen Geschmacksnerv treffen könnte und dich noch mehr aus deiner Thriller Flaute ziehen könnte ;)
    Hab einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      ich freu mich schon aufs weiterlesen :).

      Oh vielen Dank für die Empfehlung - da schau ich doch gleich mal vorbei :).

      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Aber am besten nicht bei mir, sondern beim "bösen A" oder so! Habe gerade erst begonnen Rezensionen zu schreiben, sodass du bei mir leider nicht fündig wirst ;) Gelobe aber Besserung *g*
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    3. Ich mag deinen Blog sehr gern & es wäre toll wenn men Rezis kommen würden :)

      Löschen
    4. Dann werde ich mal zusehen, dass ich nun über alle gelesenen Bücher eine Rezi schreibe!
      Aber bisher klappts ganz gut :D

      Löschen
  3. Ich freue mich total, dass Cody Mcfadyen auch dich mit seiner Reihe überzeugen konnte. :) Ich habe das Buch total abgefeiert und mache das auch immer noch. Freu dich schon auf die anderen Teile, sie sind genau so toll. ♥
    GLG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch froh, dass es mir so gut gefallen hat :) & ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band :)

      Liebe Grüße (:

      Löschen
  4. Ich liebe die Bücher von Cody McFayden (höre gerade 'Der Menschenmacher')! Die Blutlinie kenne ich noch nicht, aber nach deiner Rezension sollte ich da wohl auch mal reinschauen :)
    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      der Menschenmacher ist ja glaub ich der eine Einzelband oder?

      Also ich kann dir die Blutlinie nur ans Herz legen :)

      Liebe Grüße

      Löschen