Rezension - Das Lied von Eis und Feuer - Die Herren von Winterfell - George R. R. Martin

© Cover: Blanvalet-Verlag
Titel: Das Lied von Eis und Feuer – Die Herren von Winterfell
Autor: George R. R. Martin
Verlag: Blanvalet
Seiten: 576
Ausgabe: Klappenbroschur
Preis: 15,00
ISBN: 978-3-442-26774-3
Ersterscheinung: 14. Dezember 2010
Kaufen: Verlag Thalia


Klappentext/Inhalt:

Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von Herren von Winterfell ab!

Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich letztes Jahr schon mal angelesen aber es konnte mich damals nicht so mitreißen. Auf einmal hat ich totale Lust auf dieses Buch und ich bin wirklich froh, dieser Geschichte nochmal eine Chance gegeben zu haben. Den Prolog fand ich sehr interessant und ich wollte mehr lesen. Die ersten paar Kapitel habe ich mich dann wirklich etwas schwer getan, da jedes Kapitel aus einer anderen Sicht geschrieben ist. Außerdem gibt es dort ja verschiedene Häuser (Beispiel: Haus Stark) und anfangs hatte ich Schwierigkeiten wen ich den jetzt vor mir habe bzw. wer jetzt mit wem Verwandt ist. Hinten im Buch stehen zwar die Häuser drin aber ich hatte Angst, dass ich mich dann spoilern würde. (Kann ich den Anhang den ohne Probleme lesen?) Nach und nach habe ich aber die ganzen Familien usw. gut verstanden. Die Schauplätze konnte ich mir aller super gut vorstellen und ich bin total in diese Welt abgetaucht.

Die Charaktere sind alle richtig gut ausgearbeitet. Jeder hat seine eignen Eigenschaften und das hat mir sehr gut gefallen. Ich muss sagen, dass mir die Kapitel mit Eddard, Catelyn und Jon wirklich am besten gefallen haben. Alle drei gehören dem Haus Stark an und müssen sich jeder auf seine Art durch das Reich schlagen. Eddard muss zum König und versucht dort einige Dinge herauszufinden. Catelyn (Eddards Frau) muss auch einige Dinge aufklären, da sie sich riesige Sorgen um Bran macht. Jon schließt sich der Nachtwache an und hat auch dort  mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Die Kapitel mit Sansa, Tryion usw. haben mir auch gut gefallen aber ich fand eben die anderen drei viel interessanter. Ich werde auf die Charaktere genauer nicht eingehen, weil ansonsten die Rezension unendlich lang werden würde. Das Ende war dann nochmal richtig spannend und ich werde auf jeden Fall weiter lesen.

Fazit:

Das Buch war wirklich ein guter Auftakt. Die Charaktere und die Schauplätze sind super gut ausgearbeitet. Mit vielen Dingen habe ich in dem Buch nicht gerechnet und ich freue mich umso mehr auf Band zwei :).

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 4,5/5
Inhalt: 4/5
Schreibstil: 4/5
Gesamtpaket: 4/5

4 von 5 Engeln

Kommentare:

  1. Schön dass dir das Buch so gefallen hat. Mir hat es nicht ganz so zugesagt. Ob ich zu dem zweiten Teil greifen werde weiß ich nicht...aber die dazugehörige Serie finde ich klasse :-)

    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh das ist schade, dass es dir nicht so zugesagt hat :(. Die 1. Staffel habe ich bereits da & hab bis etz ne halbe Folge angeschaut :D aber diese fand ich auch gut :). Ich werde auf jeden Fall weiter lesen. Leider kostet ja ein Band so um die 15 EUR.

      Liebe Grüße<3

      Löschen
  2. Game of Thrones! *-*
    Ich hab die Bücher nicht gelesen,müsste ich vielleicht mal machen. :)

    J.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja *.* .. das Buch war wirklich gut :)

      <3

      Löschen
  3. Ich überlege auch schon die ganze Zeit, ob ich mir das Buch nicht einfach mal von meinem Bruderherz ausleihen sollte. Die Serie finde ich total top, allerdings schreckt mich die Anzahl der Bücher so ab. Vor allem, weil sie ja auch nicht gerade dünn sind. Jetzt überlege ich weiter, aber nach deiner Rezi wird es immer wahrscheinlicher, dass ich mir die Reihe doch mal zur Gemüte führe. :)
    GLG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt es sind ja im Deutschen 10 Bücher :D & im Englischem nur 5 :D. Bei der Serie habe ich bis etz nur ne halbe Folge gesehen fand sie aber super :).

      Wenn dich das erste Buch begeistern kann - dann wirest du weiterlesen :).

      Liebe Grüße<3

      Löschen
    2. Das sagen durch die Bank weg alle zu mir. *lach* Mein Bruder will es mir ständig aufschwatzen und mein Freund sagt auch ständig, ich soll es jetzt endlich lesen. Ich hab es nicht leicht. ;) Irgendwann werde ich bestimmt nachgeben.

      Löschen
    3. Hihi :)

      Ich hoffe du wirst es irgendwann mal anfangen :)

      <3

      Löschen