Rezension - Night School - Denn Wahrheit musst du suchen - C. J. Daugherty

© Cover: Oetinger-Verlag
Titel: Night School – Denn Wahrheit musst du suchen
Autorin: C. J. Daugherty
Verlag: Oetinger
Band: 3 von 5
Seiten: 416
Ausgabe: Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
Preis: 18,95
ISBN: 978-3-7891-3329-9
Ersterscheinung: September 2013
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia



Klappentext:


Nacht für Nacht quälen Allie Albträume, seitdem ihre Freundin Jo ermordet wurde. Sie weiß, dass jeder, der ihr nahesteht, das nächste Opfer werden kann. Deshalb wehrt sie Sylvains Annäherungsversuche ab und verbirgt ihren Schmerz darüber, dass Carter sich von ihr abwendet. Allies Befürchtungen bestätigen sich, als ihre Großmutter das Geheimnis um die NIGHT SCHOOL enthüllt. Ihr wird klar, dass es nur eine Lösung gibt, wenn sie überleben und ihre Freunde schützen will: Sie muss der Wahrheit auf den Grund gehen und die gefährlichen Machtkämpfe beenden. 


Meine Meinung:

Als ich im Dezember Band zwei gelesen habe wollte ich am liebsten auch schon Teil drei lesen aber ich habe ihn mir aufgespart bis der vierte Teil veröffentlicht wird. Ich hatte an dieses Buch hohe Erwartungen und diese wurden erfüllt. Darüber bin ich so unendlich froh, dass mich auch dieser Band begeistern konnte.

Seit Allie auf dem Internat ist musste sie schon sehr viel Elend miterleben. Kürzlich ist eines der schlimmsten Dinge in ihrem Leben passiert und sie kommt damit einfach nicht klar. Sie will das Internat und alles hinter sich lassen und haut ab. Dies ist aber ein großer Fehler und sie wird wieder ins Internat zurückgebracht. In Cimmeria muss sie feststellen, dass ihre Freunde ihr beistehen werden und zusammen wollen sie endlich herausfinden wer den der Spion ist. Werden Allie und ihre Freunde endlich herausfinden wer ihnen das alles antut, wer der Feind ist? Dies müsst ihr natürlich selber lesen :). Ich muss sagen, dass Allie die ersten 50 Seiten sich wie ein Kleinkind benommen hat. Auf der einen Seite kann ich ja verstehen, dass das was passiert ist alles schwer ist aber ihr Verhalten rechtfertigt das nicht. Dies hat mich am Anfang etwas gestört aber dann ging es wieder richtig toll weiter und ich konnte mich mit Allie wieder identifizieren.

Auf ihre Freunde werde ich an dieser Stelle nicht genauer eingehen, da ich ansonsten zu viel von der Geschichte verraten würde. Ich fand alle Charaktere einfach nur großartig. Jeder von ihnen hat seine eigenen Charaktermerkmale sowie Stärken und Schwächen.

Ich habe bei diesem Buch die ganze Zeit mitgefiebert. Genauso habe ich versucht herauszufinden, wer den der Spion sein könnte usw. Diese düstere und geheimnisvolle Stimmung in dem Buch hat mir auch unglaublich gut gefallen. Mit dem Ende habe ich so nicht ganz gerechnet und ich bin sehr gespannt wie es weiter gehen wird.

Fazit:

Night School 03 ist eine gelungene Fortsetzung. Sie konnte mich mitreißen und überzeugen. Die düstere und geheimnisvolle Stimmung passt perfekt in das Buch. Ich habe die ganze Zeit mit gerätselt wer den nun der Spion ist usw. Ich kann euch nur ans Herz legen diese Reihe zu lesen. Sie ist wundervoll. 

Bewertung:

Cover: 4,5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 4,5/5
Gesamtpaket: 4,5/5

4,5 von 5 Engeln


Kommentare:

  1. Ganz deiner Meinung, eine soo tolle Reihe :)
    Nur der Anfang war in diesem Buch irgendwie überflüssig :D
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa :)
      Hihi ein bisschen ^^

      Liebste Grüße <3

      Löschen