Rezension - Firelight - Brennender Kuss - Sophie Jordan

18:15

© Cover: Loewe-Verlag
Titel: Firelight – Brennender Kuss
Autorin: Sophie Jordan
Verlag: Loewe
Seiten: 376
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,95
ISBN: 978-3-7855-7923-7
Altersempfehlung: ab 13 Jahren
Kaufen: Verlag Thalia





Klappentext:

Wenn deine große Liebe dein größter Feind ist ...

Als Jacinda dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen zum ersten Mal gegenübersteht, bedeutet das fast ihren Tod. Denn Will ist ein Drachenjäger – und Jacinda ist eine Draki, ein Mädchen, dass sich in einen Feuer speienden Drachen verwandeln kann. In ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher, doch dann muss sie in eine andere Stadt ziehen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder …


Meine Meinung:

Auf dieses Buch habe ich mich so unendlich gefreut. Ich habe so viel positives gehört und hatte richtig Lust auf die Geschichte. Das erste Kapitel war auch total toll aber die weiteren Kapitel fand ich dann doch etwas komisch. Man konnte schon erahnen was als nächstes passiert und das hat sich fast durch das ganze Buch gezogen.

Die Protagonistin Jacinda hat einen Fehler begangen für den sie nun büßen muss. Dadurch verändert sich vieles in ihrem Leben. Sie versucht zwar sich der neuen Umgebung anzupassen schafft es aber nicht wirklich. Dann ist da auch noch Will. In seiner Nähe fühlt sie sich gut aber sie muss ihm aus dem Weg gehen. Dies schafft sie aber oft nicht und eine Romanze steht bevor. Leider bin ich mit Jacinda überhaupt nicht klar gekommen. An vielen Stellen hat sie sich wie so ein Kleinkind benommen und das ganze Hin- und Her mit Will usw. hat mich auch sehr gestört.

Die Nebencharaktere konnten mich bis auf Will auch nicht wirklich überzeugen. Die Schwester von Jacinda mochte ich überhaupt nicht. Die ganze Zeit nörgelt sie und ist einfach eine große Zicke. Mich hat das leider so gestört. Die Mutter fand ich auch nicht gerade besser. Sie versucht zwar einen richtigen Weg zu finden, merkt aber nicht das dies nicht richtig sein kann. Will war der Einzige in diesem Buch den ich wirklich mochte. Er hat so eine tolle und charmante Art an sich. Ich glaube ich hab nur wegen ihm das Buch dann zu Ende gelesen.

Ich hatte mich auf eine tolle Geschichte mit Drachenwesen und viel Fantasy gewünscht. Dies habe ich leider nicht bekommen. Die Charaktere konnten mich bis auf Will nicht überzeugen. Man konnte immer wieder erahnen was als nächstes passieren wird und viele Stellen habe ich auch ausgelassen weil ich es einfach nicht mehr lesen wollte.

Fazit:

Auf diese Geschichte hat ich mich so gefreut weil so viele so begeistern davon sind. Mich konnte es absolut nicht begeistern. Vieles konnte man schon erahnen und es war langweilig. Die Charaktere fand ich für das Alter viel zu kindisch und ich habe mir einfach etwas anders gewünscht.

Bewertung:

Cover: 4/5
Klappentext: 4/5
Inhalt: 2/5
Schreibstil: 3/5
Gesamtpaket: 2/5

2 von 5 Engeln


You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Oh, oh, das hört sich ja nicht gerade gut an:( Es ist doch immer total schade, wenn man sich sehr auf ein Buch freut und große Erwartungen hat und dann sooo enttäuscht wird... Vielleicht wird Band 2 ja besser:)

    LG und einen schönen Abend,
    Claudia <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa leider.. ich habe breits in band 2 und 3 reingelesen & hab mir auch sagen lassen was so passiert & das ist genau das was ich nciht lesen will. Deshalb habe ich die Reihe bereits abgegeben. Es ist einfach schade.

      Liebe Grüße & einen schönen Abend :)

      <3

      Löschen
  2. Hey Süße,
    ist schade das dir die Reihe nicht gefallen hat, und du bist doch wirklich verrückt, dass du sie an mich abgetreten hast oO aber glaub mir, sie werden es gut bei mir haben :D ich bin gespannt, wie mir die Bücher gefallen werden. Danke noch mal, hdl :*

    Fühl dich gedrückt!
    TraumLilie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ;)

      Das habe ich sehr gern gemacht und ich hoffe dir gefallen die Bücher mehr als mir :).

      Liebste Grüße <3

      Löschen
  3. OH wie schade, weil dir Firelight nicht gefallen hat!! :( Das ist immer richtig doof wenn man nicht das bekommt, was man erwartet hat. Mir ging es ein bisschen so mit Plötzllich Prinzessin.. wobei mich das letzte viertl ja dann doch sehr überzeugen konnte.
    Ich fand die Firelight Reihe so so super :)))
    :D
    Für mich war das nicht so vorhersehbar! Ich wurde städig überrascht von irgendwelchen Wendungen! Bin da ganz unvoreingenommen ran gegangen und habe das alles auf mich zukommen lassen :)

    Liebste Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So haben wir eben unterschiedliche Meinungen :). Für mich war es einfach nichts :).

      Liebste Grüße<3

      Löschen