Rezension - Die Auserwählten in der Brandwüste - James Dashner

© Cover: Carlsen-Verlag

Titel: Die Auserwählten in der Brandwüste
Autor: James Dashner
Verlag: Carlsen
Seiten: 496
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99
ISBN: 978-3-551-312822
Altersempfehlung: ab 13 Jahre
Kaufen: Verlag Thalia


Inhalt:

Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Und dabei wird ihnen alles abverlangt, sogar ihre Menschlichkeit - doch dazu ist Thomas nicht bereit! 


Meine Meinung:

Ich hatte ein bisschen Angst, dass der zweite Band schwächeln würde aber James Dashner hat eine grandiose Fortsetzung geschaffen. Schon die ersten Seiten konnten mich wieder in einen magischen Bann ziehen und ich wollte nur noch wissen was als nächstes passiert.

Der Protagonist Thomas muss sich mit seinen Freunden diesmal durch die Brandwüste kämpfen. Es lauern wieder einige Gefahren auf sie. Thomas will endlich, dass der ganze Wahnsinn vorbei ist und er seine Erinnerungen wieder zurückbekommt. Er hat natürlich auch Angst was als nächstes passieren wird aber er stellt sich seinen Ängsten und beweist wieder einmal Mut und Ausdauer.

Die anderen Charakteren wie Minho, Newt & Co. waren wieder so authentisch wie im ersten Band. Sie bringen einfach das gewisse Etwas mit in das Buch und sie versuchen genau wie Thomas lebend am Ziel anzukommen. Zu Teresa werde ich nicht viel sagen, da ich sonst Dinge verraten würden. Was ich sagen kann ist, dass ich immer noch nicht weiß was ich von ihr genau halten soll. Sie sagt und tut Dinge die sind einfach unfassbar und ihre Behauptungen am Ende kann ich auch nicht so ganz glauben. 

In diesem Band werden ein paar neue Charaktere eingeführt wie Aris, Jorge & Brenda. Bei Aris bin ich mir immer noch nicht sicher, was ich von ihm halten soll. Ich trau ihm noch nicht über dem Weg und deshalb bin ich schon sehr gespannt wie es im letzten Band mit ihm weitergeht. Jorge hat einfach einen tollen Humor, der mir sehr gut gefallen hat. Brenda ist sehr taff hat aber auch keine Berührungsängste. Das Anhängliche hat mich an manchen Stellen etwas gestört aber ansonsten fand ich sie ganz nett.

Fazit:

Die Auserwählten in der Brandwüste ist eine gelungene Fortsetzung. James Dashner konnte mich wieder faszinierend und überzeugen. Die Charaktere waren toll dargestellt und ich konnte ihre Gefühle und Taten nachvollziehen. Nur bei Teresa bin ich mir unsicher, was Wahrheit und was Lüge ist. Deshalb bin ich schon sehr auf den dritten und letzten Teil gespannt. 

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5

5 von 5 Engeln



Kommentare:

  1. Hallihallo :)
    Dieses Buch ist auch erst vor kurzem bei mir eingezogen und ich bin schon richtig gespannt, was die Jungs nun erwarten wird!
    Ich habe mir deine Rezi nun auch bewusst nicht durchgelsen, denn deine Bewertung und dein Fazit reichen mir völlig aus!
    Freu mich schon drauf!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      Ich finde dieses Buch einfach so toll, wenn dir der erste Band schon gefallen hat, dann wird dir dieser genauso gut gefallen :). Ich habe in der Rezension nicht gespoilert :) aber du kannst sie nach dem du das Buch gelesen hast, gerne die Rezi durchlesen und sehen, ob du meine Meinung teilst :).

      Viel Spaß mit dem Buch :)

      Liebste Grüße

      Löschen
    2. Ich lese mir grundsätzlich eigentlich keine Rezis durch, deren Bücher ich bereits zu Hause habe! Ich weiß auch nicht, ist eine kleine Angewohnheut von mir :)
      War nur gerade neugierig auf dein Fazit!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
    3. Das ist ja vollkommen in Ordnung :) - sobald es gelesen ist - musst du mir sagen wie du es fandest :(

      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Uhh ich freu mich schon darauf, Teil 2 zu lesen :)
    Tole Rezi!
    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe doch, dass dir beim zweiten Teil Thomas besser gefällt :)

      Danke :)

      Liebste Grüße <3

      Löschen
  3. Hallo Mella,

    eine sehr schöne Rezension! Musste man sich im ersten Teil noch etwas an den Stil gewöhnen, war man beim Folgeband gleich "drin". Die Auserwählten sind auch eine meiner Lieblingstrilogien :-) Auf den dritten Teil kannst du dich wirklich freuen!

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kay :)

      Ja am Anfang musste man sich echt an den Stil gewöhnen aber ich bin wirklich gut reingekommen :). Ich freu mich schon auf den Abschluss der Trilogie :).

      Danke :)

      LG

      Löschen
  4. ...da bin ich dann schon auf deine Rezension gespannt. Hoffe, dass es dir dann auch so gut gefällt! Und auf den Kinofilm freue ich mich auch schon richtig. Der kann nur gut werden :-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mir der dritte Teil genauso gut gefallen wird und auf den Film bin ich schon so gespannt und ich stimm Dir zu, der kann nur gut werden :)

      LG

      Löschen
    2. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ist der Kinostart am 30.10.2014 :-)

      Löschen
  5. WOW ich sollte mir den 2. tei wirklich mal kaufen und lesen..
    Ich will die Trilogie durch haben wenn der Film ( mit einen sehr cool aussehenden Trailer) ins Kino kommt :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa du musst weiter lesen !!!! Es ist so toll :).
      Ich freu mich schon riesig auf den Film :)

      Liebe Grüße <3

      Löschen