Rezension - Dark Village - Niemand ist ohne Schuld - Kjetil Johnsen

17:02

© Cover: Coppenrath-Verlag

Titel: Dark Village – Niemand ist ohne Schuld
Autor: Kjetil Johnsen
Verlag: Coppenrath
Seiten: 304
Ausgabe: Klappenbroschur
Preis: 9,95
ISBN: 978-3-649-61303-9
Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Kaufen: Verlag Thalia 



Band 1 – Das Böse vergisst nie: Rezension
Band 2 – Dreht euch nicht um: Rezension

Klappentext:

Ein unschuldiges Mädchen, brutal aus dem Leben gerissen. Tiefes Misstrauen legt sich über den kleinen Ort Dypdal mitten in den einsamen Bergen Norwegens. Wie ein Lauffeuer greift die Angst um sich. Dann wird ein Verdächtiger festgenommen. Er gesteht den Mord. Aber er ist mitnichten der skrupellose Killer, der er zu sein vorgibt. Das Böse ist noch nicht gebannt und hat bereits ein weiteres ahnungsloses Opfer im Visier...

Meine Meinung:

Wie ich diese Cover und den Buchschnitt liebe. Es passt perfekt zu der Reihe. In dem dritten Teil geht es mit Nora, Benedicte, Vilde, Trine und Nick weiter. Endlich erfahren wir, welches der Mädchen tot im See geborgen wird. Ich muss zugeben, ich habe mit einem anderen Mädchen gerechnet.

Nora ist immer noch unsterblich verliebt. Mittlerweile plagen sie aber auch Schuldgefühle aus diversen Gründen. Benedicte versucht immer noch zu beweisen, dass sie schön und begehrenswert ist. Dadurch hat sie sich in eine ausweglose Situation manövriert. Trine hat das verhängnisvollste Date ihres Lebens und für Vilde hat das Leben nicht mehr viel zu bieten. Über Nick erfahren wir diesmal auch einiges. 

Wie bereits oben erwähnt, erfahren wir endlich wer von den vier Mädchen ermordet wurde. Der Autor schafft es auch in diesem Buch einen in die Irre zu leiten. Immer wieder denkst du, du weist jetzt wer der Mörder ist aber dann kommt es doch ganz anders als erwartet. Dadurch schafft der Autor einfach eine tolle Spannung. Mir hat das Ganze wieder so gut gefallen und hoffe, dass dies auch in Band 4 wieder so sein wird.

Fazit:

Meine Erwartungen wurden wieder erfüllt und in diesem Teil sogar noch getoppt. Den dritten Band fand ich bis jetzt am Besten und freue mich schon sehr auf den Folgeband. Ich bin sehr gespannt wie es mit den Freundschaften und Feindschaften weitergeht. 

Bewertung:

Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 5/5
Schreibstil: 5/5
Gesamtpaket: 5/5

5 von 5 Engeln

  



You Might Also Like

0 Kommentare